Eine Nasenlänge voraus

Die eindrücklichsten Bilder der vergangenen Sportwoche.

Immer der Nase nach: Die Chinesin Ding Ning im Viertelfinal der World Tour Grand Finals im südkoreanischen Incheon. (14. Dezember 2018, Chung Sung-Jun/Getty Images)

Meisterlich: Das Azteca-Stadion vor dem entscheidenden Rückspiel im mexikanischen Cup. America ist mit 13 gewonnenen Titeln neu der erfolgreichste Verein in der Geschichte des mexikanischen Fussballs. (16.Dezember 2018, Hector Vivas/Getty Images)

Unglücklicher Dritter: Beat Feuz wurde in der Abfahrt von Val Gardena in Italien Dritter. Doch wegen des schweren Sturzes seines Teamkollegen Marc Gisin mochte er sich nicht wirklich über seinen Podestplatz freuen. (15.Dezember 2018, Stefano Rellandini/Reuters)

Bittere Niederlage: Russland besiegt Rumänien an der Handball-Europameisterschaft im Halbfinal mit 28:22. Dem rumänischen Captain Yuliya Dumanska rollen Tränen der Enttäuschung übers Gesicht. (14. Dezember 2018, Yoan Valat/EPA/Keystone)

Sinkflug: Der Franzose Jonathan Learoyd segelt beim Weltcup-Skispringen in Engelberg Richtung Ziel. (16. Dezember 2018, Fabrice Coffrini/AFP)

Freudentaumel: Die niederländischen Handballerinnen feiern ihren Sieg im Spiel um den dritten Platz an der Handball-Europameisterschaft in Paris. Die Rumäninnen mussten sich nach der Niederlage im Halbfinal gegen die Russinnen erneut geschlagen geben. (16. Dezember 2018, Anne-Christine Poujoulat/AFP)

Trikolore: Die Kunstflugpiloten der italienischen Luftwaffe stellten während des Riesenslaloms der Männer in Alta Badia ihre Flugkünste unter Beweis. (16. Dezember 2018, Alberto Pizzoli/AFP)

Begeisterung: Der brasilianische Schwimmer Luiz Altamir Lopes Melo freut sich während des 4×200-m-Finals der Männer bei der Kurzbahn- Weltmeisterschaft im chinesischen Hangzhou. (14. Dezember 2018, Fred Lee/Getty Images)

Kleiner Mann, grosse Freude: Der Trainer des mexikanischen Fussballteams America freut sich zusammen mit dem Torhüter Agustin Marchesin über den Cup-Final-Sieg gegen Cruz Azul. (16. Dezember 2018, Eduardo Verdugo/AP)

Startschuss: Mit dem Pistolenschuss startet das Kampfsprint-Radrennen der Weltmeisterschaft der Frauen auf der Bahn des Lee-Valley-Velodroms in London. (16. Dezember 2018, Bryn Lennon/Getty Images)

Angriff: Die Französin Astride Ngouan bei einem Angriffsversuch während des Finalspiels gegen Russland an der Handball-WM in Paris. (16. Dezember 2018, Anne-Christine Poujoulat/AFP)

Blitzschnell: Der Belgier Quiten Bossche nimmt am Jet-Ski-Rennen der Aquabike-Pro-Klasse in der Stadt Sharjah in den Arabischen Emiraten teil. (11. Dezember 2018, Francois Nel/Getty Images)

Strecken: Nozomi Okuhara aus Japan spielte an den Badminton World Tour Finals in Guangzhou gegen die Thailänderin Ratachok Intanon. (13.Dezember 2018, AFP)

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.