Tiefer Fall

Die eindrücklichsten Bilder der vergangenen Sportwoche.

Da hilft kein Fangesang: 0:6 gehen die Isländer im Uefa-Nations-League-Spiel gegen die Schweiz unter. (8. September 2018, Arnd Wiegemann/Reuters)

Das Drama nimmt seinen Lauf: Serena Williams zerstört am US-Open-Final ihr Racket und wird dafür mit einem Punktabzug bestraft. (8. September 2018, Seth Wenig/Keystone)

Fans halten vor dem Nations-League-Spiel zwischen Tschechien und der Ukraine Lichter in die Luft. (6. September 2018, David W. Cerny/Reuters)

Fährt mit Fahne: Andrea Dovizioso feiert seinen Sieg am San Marino Grand Prix mit einer italienischen Flagge. (9. September 2018, Max Rossi/Reuters)

Bewahrt kühlen Kopf: Novak Djokovic kühlt sich während des US-Open-Spiels gegen Joao Sousa mit einem Eisbeutel ab. (3. September 2018, Robert Deutsch/Getty Images)

Hochsprung: Many Machado von den Los Angeles Dodgers im Duell mit Amed Rosario (New York Mets). (3. September 2018, Kelvin Kuo/Keystone)

Die Kenianerin Beatrice Chepkoech im Wassergraben während des 3000-Meter-Steeplerennens am Continental Cup im tschechischen Ostrava. (9. September 2018, Petr David Josek)

Da bleibt ihm die Spucke weg: Samuel Vargas (r.) muss im Kampf gegen Amir Khan eine harte Linke einstecken. (8. September 2018, Andrew Couldridge/Keystone)

Schreckmoment: Der Engländer Luke Shaw liegt im Nations-League-Spiel gegen Spanien nach einem Zusammenprall verletzt am Boden. (8. September 2018, Darren Staples/Reuters)

Tiefer Fall: Gary Hunt stürzt sich am Red Bull Cliff Diving in Mostar (Bosnien) akrobatisch von der 27 Meter hohen Plattform in die Tiefe. (8. September 2018, Romina Amato/Getty Images)

Schwarzes Meer: Teilnehmer des Ironman Wales stürzen sich in Tenby in die Fluten. (8. September 2018, Charlie Crowhurst/Getty Images)