Wie Mann sein

Blogmag_Barney

Ich finde Männer faszinierend. Nicht so sehr in der konkreten Ausführung, sondern als Konzept. Männer werden dazu erzogen, die Welt zu erobern und Frauen, die sich dafür interessieren, wie das geht oder woran es scheitert, sollten mächtige Männer beobachten und von ihnen lernen. Deshalb liebe ich Listen, wie jene, die ich neulich im Magazin «Business Insider» fand, nämlich den «Unofficial Goldman Sachs Guide to be a Man». Wenn Sie nun das Schlimmste vermuten und denken, es ginge bei dieser Liste um Banker, um Raubtierkapitalismus und böse Menschen, entspannen Sie sich. Der Autor der Liste ist derselbe, der unter dem dem Pseudonym «Goldman Sachs Elevator» twittert, was man im GS-Lift an Weisheiten zu hören bekommt. Tatsächlich aber gilt die Liste für beide Geschlechter und ist eigentlich eine Anleitung zum Erwachsensein. Wo es Abweichungen für Frauen gibt, habe ich sie ergänzt. Die abgespeckte deutsche Version der Liste aus «Business Insider» gibt es hier:

  1. Schlaf

    Bleiben Sie nie mehr als drei Nächte hintereinander bis nach Mitternacht auf – ausser etwas wirklich Gutes erwartet Sie in der dritten Nacht.

  2. Stil

    Vergessen Sie Business Casual. Tragen Sie entweder Jeans oder einen Anzug. (Ladies: Wählen Sie seriöse Outfits und verwenden sie ihren Sex-Appeal wie ihr Parfum: sparsam)

  3. Souveränität

    Wenn der Barkeeper sie fragt, was sie trinken wollen, sollten Sie es bereits wissen.

  4. Partnerwahl

    Lassen Sie sich niemals auf die Ex eines Freundes ein. (Ladies: Lassen Sie sich niemals auf den Ex einer Freundin ein, auch wenn es Charakterstärke braucht. Nie.)

  5. Alkohol

    Man kann nicht ewig den lustigen, betrunkenen Kerl spielen. (Ladies: Meistern Sie Ihre Unsicherheiten, sie stehen Ihnen nicht. Wenn Ihnen das nicht gelingt, verbergen Sie sie.)

  6. Geselligkeit

    Brunchen Sie ab und zu mal mit Freunden. (Ladies: Verbringen Sie auch mal ein Wochenende alleine. Es hilft zu wissen, dass man auch allein sein kann.)

  7. VIP

    Verhalten Sie sich so, als ob Sie schon mal dort gewesen wären – egal, ob in einer VIP-Zone oder im Privatflugzeug.

  8. Rechnung

    Teilen Sie die Rechnung nicht auf. (Ladies: Übernehmen Sie ruhig auch mal eine Rechnung. Sind Sie mit Freundinnen aus, teilen Sie die Rechnung, aber dann einfach halbe-halbe, ohne jeden Espresso aufzurechnen.)

  9. Kühnheit

    Seien Sie spontan. (Ladies: Trauen Sie sich was zu, die Welt gehört Ihnen.)

  10. Energie

    Wütend zu bleiben ist Verschwendung von Energie.

  11. Beziehungen

    Sie können mit Whiskey keine Affäre haben, denn Whiskey wird Sie niemals zurücklieben. (Ladies: Liebesaffären mit Schuhen und Taschen sind oft unkomplizierter als mit Männern. Lassen Sie sich ruhig darauf ein.)

  12. Kompetenz

    Wenn Sie an die Evolution glauben, sollten Sie zumindest die Grundbegriffe davon verstehen. (Ladies: das gilt für die meisten andere Themen auch.)

  13. Nehmerqualitäten

    Es interessiert keinen, ob Sie sich angegriffen fühlen. Kommen Sie darüber hinweg.

  14. Buhrufe

    Ignorieren Sie die Buhrufe. Sie kommen meist von den billigen Plätzen.

  15. Regeln

    Regeln sind dazu da, von Trotteln sklavisch befolgt zu werden und weise Männer zu führen. (Ladies: Und Frauen. Vertrauen Sie aber im Zweifelsfalle lieber ihrer Intuition, als irgendwelchen Regeln.)

Bild oben: Neil Patrick Harris als Barney Stinson in der Serie «How I Met Your Mother». (Foto: Fox Television)