Ein himmelblaues Wunder

Diese Londoner Wohnung ist dramatisch, schön und filmreif – kein Wunder wird sie als Film- und Fotolocation vermietet.

Bilder: JJ Locations

Die Bilder der traumhaft schönen Wohnung in London lassen an die 40er-Jahre denken und an Kulissen von Cocteau-Filmen.

Himmelblau ist die Hauptfarbe in dieser dramatisch inszenierten Wohnung. Die Sitzmöbel und die Wandleuchten erinnern an das Theater.

Die ganze Dramatik wird mit der Farbe Himmelblau etwas gemildert. So haben die Räume trotz der Inszenierung auch etwas zart Verhaltenes.

Natürlich fehlt der Bezug zur Gegenwart nicht. Der eklektische Mix der einzelnen Möbelstücke und die grafische Bemalung des Bodens brechen die historische Anmutung.

Die Muscheldecke ist natürlich auch zart blau. In der Ecke fallen zwei Kissen auf, die mit Fotoprint bedruckt sind. 

Mit dem Stoff, der für das Bett gewählt wurde, erhält das Schlafzimmer ein bisschen Tropical-Deco-Stil. Und das, obschon die Blumen heimisch und nicht etwa exotisch sind.  

Credits: 

Die himmelblaue Wohnung kann über JJ Locations für Fotoshootings und Filmaufnahmen gemietet werden.

3 Kommentare zu «Ein himmelblaues Wunder»

  • chocolate sagt:

    Irgend eine Ahnung, wer den Stoff im letzten Bild verkauft?
    Danke für die Antwort.

  • E.M. Geudelin sagt:

    Was zum diesem Artikel unbedingt hätte erwähnt sollen, ist die Tatsache, dass die ganze Ausstattung dieses Hauses an die sehr berühmte Wedgwood Keramik erinnert! Siehe Bilder in Wikipedia!

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.