Platz für Pompons

Die Bällchen aus Wolle schmücken Sandalen, Strohtaschen oder Ihr Zuhause. Am besten machen Sie sie gleich selber!
sweet home

So entsteht ein Pompon

Selbermachen geht ganz einfach: Schneiden Sie zwei Kartonringe in der Grösse des gewünschten Pompons aus. Umwickeln Sie die beiden aufeinanderliegenden Kartonringe satt mit Wolle, schneiden Sie die Wolle auf und binden Sie den Pompon zwischen den Kartonringen gut zusammen. Kartonringe abziehen und hervorstehende Fäden abschneiden. (Bild über: Greedyforcolour)

sweet home

Die It-Tasche

Gucci und Prada haben diesen Sommer ernsthafte Konkurrenz bekommen. Die It-Tasche in den Ferien war nämlich die Strohtasche mit Pompons. Kaufen Sie eine solche – oder machen Sie sie selbst – und behalten Sie so noch ein bisschen Sommerstil. Übrigens: Je bunter und knalliger die Pompons, umso cooler die Tasche. (Die abgebildete gibt es bei Shopprettymommy.)

sweet home

Einmal Marokko und zurück

Baumwolldecken mit Pompons am Saum kommen aus Marokko und sind gross im Trend. Das nutzen wir doch für ein kleines Selbermachprojekt und peppen mit Baumwollpompons einen schlichten weissen Bettüberwurf auf. (Bild über: Apartment therapy)

sweet home

Der Süden im Haus

Ferien in wärmeren Gefilden sind verbunden mit Freude an Farbe und unkompliziertem Lebensstil. Basteln Sie mit Ihren Kindern einen kleinen Pomponvorhang und schmücken Sie damit einen Durchgang, ein Fenster oder gar einen Türrahmen. (Bild über: Uppercase magazine)

sweet home

Ein Kissen bekommt Farbe

Mit bunten Pompons rundherum wird ein schlichtes, weisses Kissen zum Designerstück. Sie können die Pompons mit ein paar Stichen annähen oder sie mithilfe von Druckknöpfen befestigen, damit sie zum Waschen abgenommen werden können. (Bild über: cubbylove)

sweet home

Eingeflochten

Kleine Pompons gibt es auch an Bändern zu kaufen (zum Beispiel in der Mercerieabteilung von Manor oder bei Keck). Mit ihnen kann man zum Beispiel einen schlichten Vorhang wundervoll aufwerten. Sie können Sie, wie in diesem Beispiel, einflechten oder einfach auf- oder annähen. (Bild über: Designsponge)

sweet home

Ferienbücher

Ferienlektüre kann man das ganze Jahr brauchen! Geben Sie Ihren Lieblingsbüchern bunte Lesezeichen mit hübschen Wollpompons! (Bild über: Designmom)

sweet home

Farbe fürs Kinderzimmer

Wünschen sich Ihre Kinder mehr Farbe und Abwechslung im Zimmer? Dann basteln Sie mit Ihnen doch ein solch hübsches, buntes Mobile mit bunten Pompons. Nehmen Sie dafür Ringe aus Draht oder Holz zu Hilfe, welche Sie in Bastelgeschäften wie zum Beispiel Leibundgut finden. (Bild über: Mollie makes)

 

3 Kommentare zu «Platz für Pompons»

  • Franziska sagt:

    Sie können auch ein Set für verschiedene Grössen Pompoms kaufen zum Immer-wieder-verwenden:
    http://www.woll-laden.ch/pompon-set

  • ann mantel sagt:

    sie haben vergessen, dass man in die kartonringe löcher schneiden muss – das ist immer knifflig, den der karton könnte, beim halbieren, (so geht das loch in der mitte am besten) reissen. so habe ich es seinerzeit gemacht – bin aber inzwischen 84 jahre alt geworden ! :-)

    • Hanspeter Müller sagt:

      Darum Karton-ringe und nicht Karton-scheiben. Aber das schwierige daran ist dass das Verhältnis Ringbreite zu Lochdurchmesser stimmt. Wenn der Ring zu schmal ist gibts kein Ball sondern ein Bündeli und wenn der Ring zu breit ist gibts auch kein Ball sondern eine Quaste. Und das Ganze ist erst noch abhängig von der Garndicke. Also probieren geht über studieren…

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.