50 Weihnachtsgeschenke für Frauen

Im zweiten Teil des grossen Sweet-Home-Geschenkratgebers finden Sie 50 Ideen für Weihnachtsgeschenke für Freundinnen, Frauen, Schwestern, Mütter, Töchter oder beste Kolleginnen. Und vielleicht freut sich sogar Ihr Bruder über schöne Kleiderbügel? Alle Geschenke haben einen direkten Link zum jeweiligen Webshop, die kleinen Flaggen zeigen Ihnen, von wo aus der Webshop betrieben wird. Geschenkratgeber sind aber auch gedacht, um sich Inspirationen zu holen für den Einkaufsbummel in der Stadt oder auf eine virtuelle Shoppingtour zu gehen.

Frauen 1

FÜR PARISERINNEN UND SOLCHE, DIE ES WERDEN WOLLEN

1 Zu diesem Make-up Täschchen gibt es nicht viel zu sagen, denn es ist einfach perfekt! Das beste aller Make-up-Täschchen, und das macht es natürlich zum wunderbaren Geschenk. Es wird in einer alten Manufaktur hergestellt und ist exklusiv erhältlich, zu 168 Fr. bei Edition Populaire.

2 Ein strahlendes Schmuckstück für die Wohnung. Kartell hat eine goldene Edition des klassischen Componibili-Möbels herausgegeben, und dieses gibt ein tolles Geschenk ab – natürlich nicht nur für Frauen! Zu 225 Euro von Design 3000.

3 Diese Lampe bringt nicht nur stimmungsvolles Licht in die Wohnung, sondern auch diesen bestimmten femininen Touch, zu 70 Fr. von Ikea.

4 Etwas, was wir schon immer wissen wollten: Wie werde ich zur Pariserin? Das Buch «How to Be Parisian Wherever You Are» von Caroline de Maigret verrät es uns, zu 29 Fr. von Books.ch.

Ballerinas vom Besten, nämlich vom berühmten Mailänder Ballettshop Porselli. Bei Toast gibt es sie online in verschiedenen Farben, zum Beispiel in diesem Weihnachtsbaumgrün, zu 145 £ von Toast.

6 Damit die vielen schicken Outfits auch Platz im Schrank finden: Kleiderbügel aus Kupfer zu 10 Euro von Magazin.

 Frauen 2

FÜR MÄDCHENHAFTE UND EWIG JUNGE

7 Eiffelturm-Schere für kleine Stick- und Nähprojekte – oder ganz einfach, um die Labels aus den Kleidern zu schneiden, zu 10 Fr. von Etsy.

8 Ein Jugendelixier mit Orangenblüten – was will man mehr, von Darphin zu 85 Fr.

9 Schnurr, schnurr – Katzenkissen Billy aus Seide, zu 125 £ von Silken Favours.

10 Ein Zeichen der Zeit: Uhr Bluse in Rosé zu 158 Fr. von Affaire 46.

11 Ein aufmunternder Rat: Tasse «Make it Happen» zu 12 £ von Anthropologie.

12 Die absolut fantastischen Produkte von Barr-Co, einem kleinen Familienunternehmen. Zum Beispiel diese Seife, mit den Inhaltsstoffen Geissblatt, Honig und Milch, zu 19 Fr. von Pfister.

13 Getupfte Servietten aus Damast zu 29 Euro von Magazin.

Frauen 3 

FÜR EVAS UND SLEEPING BEAUTIES

14 Ein hübsches Papierschiffchen als Brosche, zu 34 Fr. von Affaire 46.

15 Ein Prunkstück aus dem Museumshop, Granatapfeldose aus gehämmertem Kupfer zu 75 Fr. von Museum Rietberg Shop.

16 Damit der Schlaf noch mehr Schönheit bringt: «Midnight Recovery Concentrate» zu 53 Fr. von Kiehl’s.

17 Eine hübsche Schale ist immer eine gute Idee! Füllen Sie sie zum Beispiel mit Granatäpfeln oder Schokoladengeld, zu 25 Fr. von Interio.

18 Kuschlige Anchtwäsche für einen gemütlichen Abend zu 75 £ von Toast

19 Wenn schon Unterwäsche, dann bitte keine rote mit Spitzen. Versuchen Sie es besser mit dem Weltall, das erst noch im Dunkeln leuchtet: Spaceunterwäsche, das 3er-Pack zu 40 Fr. von Etsy.

20 Kissen sind so was wie Schmuckstücke oder Foulards für das Sofa. Sie geben einer Einrichtung den letzten Schliff, Farbe und sind erst noch zum Kuscheln da. Ein besonders schönes Stück ist das Kissen Tödi, entworfen vom Schweizer Textildesigner Christoph Hefti, zu 59 Fr. von Pfister.

Frauen 4

FÜR FRAUEN MIT BRITISCHEM COOLFAKTOR

21 Den Stylisten Philipp Junker haben Sie ja mit einer unserer letzten Sweet Homestorys kennen gelernt. Sein Schmuck, den er zusammen mit der Fotografin Sarah Maurer macht, ist schlichtweg schön und geeignet als Weihnachtsgeschenk, Bracelet aus Rotgold zu 390 Fr. von Studio Mason.

22 Diesen Herbst habe ich mir die tolle Ausstellung des Modefotografen Horst im Victoria and Albert Museum angeschaut. Das Buch dazu gibt es online zu bestellen und ist ein fantastisches Zeitdokument für alle, die sich für Mode und Fotografie interessieren, zu 35 £ von V and A Shop.

23 Eine schicke Clutch für die Silvesterparty, zu 270 £ von Wolf and Badger.

24 Für die süssen Seiten des Lebens, Sunday-Schale aus goldener Keramik zu 14.50 £ von Rockett St. George.

25 Falls es dieses Jahr nicht geklappt hat mit dem Traummann: Ein Benedict-Cumberbatch-Malbuch zu 7.50 £ von Rockett St. George.

26 Ein wenig 30er-Jahre-Retrocharme auf der Nase: Sonnenbrille zu 160 £ von Wolf and Badger.

27 Ein schlichtes Cocktailkleid aus goldenem Seidensamt zu 165 £ von Toast.

Frauen 5

FÜR FRAUEN IN DER ROSA PHASE

28 Eine Kollektion Rezepte von meiner Lieblingsköchin Tessa Kiros, «The Recipe Collection» zu 38 Fr. von Books.ch.

29 Der Nussknacker als Seidenkissen zu 125 £ von Silken Favours. Tipp: Verschenken Sie das Nussknackerbuch und die Nussknackermusik mit dem zauberhaften Kissen.

30 Diese Tortenschaufel ist schon leer supersüss! Zu 12 £ von Anthropologie.

31 Ein kleines blaues Wunder für den morgendlichen Porridge, Schüsselchen zu 29 Fr. von Changemaker.

32 Eine rosa Rüschenlampe, die nicht von gestern ist: aus recyceltem Papier zu 23 £ von Rockett St. George.

33 Damit Kuchenbacken zum Sandkastenspiel wird, Kuchenformen in Sandschlossform zu 35 Fr. von Pfister.

34 Das Trendmaterial Marmor erobert so ziemlich den ganzen Innenbereich: wunderschöne Obstschale aus Marmor zu 69 £ von Rockett St. George.

Frauen 7 

FÜR TRÄUMERINNEN UND REISENDE

35 Ein Reiseschlafset mit Maske, Kissen und Decke zu 369 Fr. von Pacifico.

36 Wolken, Mitternachtshimmel, Träume – die indigoblaue Schale ist auf jeden Fall traumhaft, von der englischen Starstylistin Faye Toogood zu 40 £ von Rockett St. George.

37 Eine Wolke, die immer einen silbernen Rand zeigt, zu 180 Fr. von My little room.

38 Damit das Aufwachen faltenfrei und erholsam ist: «Clinique turnaround overnight»-Nachtcreme zu 72 Fr. von Clinique.

39 Bracelet aus Silber zu 310 Fr. von Studio Mason.

40 Dekorative Buchstützen mit Ananas, damit die Gutenachtgeschichten in der Reihe bleiben, zu 42.50 £ von Rose and Grey.

41 Ein Home Sweet Home für Pflanzen: Minigewächshaus zu 25 Fr. von Ikea.

42 Mal ehrlich, haben Sie eine Butterdose? Dabei wäre das ein perfektes Stück, um die Butter stilvoll und frisch zu halten. So eignet sich denn eine Butterdose auch als Geschenk, besonders eine solch hübsche wie die zu 15 Fr. von Interio.

frauen 6

 

FÜR FRAUEN, DIE GERNE ZU HAUSE AUSSPANNEN

43 Salzbäder für entspannende und beruhigende Bäder mit Salz aus dem Toten Meer, zu 28 Fr. von Affaire 46.

44 Schwanensee im Kleinen: hübsches Schälchen, um Ringe und Schmuck abzulegen, zu 12 £ von Anthropologie.

45 Das Buch zum natürlichen Wohnstil, zu 35 Fr. von Changemaker.

46 Edle Kupferschale zu 35 Fr. von Interio.

47 Duftkerze mit Rosmarinessenzen, zu 48 Fr. von Pfister.

48 Feinster Likör von sizilianischen Blutorangen zu 129 Fr. von Edition Populaire.

49 Ein Bild von einem Tablett, zu 125 £ von Ibride bei Liberty.

50 Die wohl schönste Schweizer Designerlampe Mon von Colin Schaelli für Atelier Pfister zu 100 Fr. von Pfister.

Und noch zwei Extrageschenke:
51
Old-School-Kamera: Fuji Instax Mini Sofortbildkamera in Babypink zu 89 Euro von Design 3000.

52 Zum Schäfchenzählen auf dem Frühstückstisch: Eierwärmer in Schäfchenform zu 16 Fr. von Design Mailorder.

 

 

35 Kommentare zu «50 Weihnachtsgeschenke für Frauen»

  • ng sagt:

    Hmm… spannend anzusehen, wirklich freuen würde ich mich aber nur über Nr 8 (das Buch) und Nr 51 (Kamera)… so verschieden können die Geschmäcker sein.

    Da werde ich ehrlich gesagt lieber in ein tolles Restaurant ausgeführt, wofür mir mein Partner selber eine Einladung bastelt.
    Aufstellkram hab ich schon zur genüge Zuhause und Hipster möchte ich auch nicht werden… ;-)

  • MM sagt:

    Deprimierend…so viel rosa Zeugs. Warum sollt mal als Frau etwa eine rosa Kamera haben wollen???? Ich bevorzuge auch die Männerliste.

  • plop sagt:

    Ich hätte lieber was von der Männerliste…

  • sonja sagt:

    ich würde mich über nr. 4 freuen und auch einige mehr… ich amüsiere mich einfach

  • Barbara sagt:

    Mir gefällt auch nicht alles. Zwei, drei Sachen sind dabei, die ich auch gern unter dem Weihnachtsbaum hätte. Ueber Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
    Deshalb machen wir eigentlich zu Hause früh (Oktober) eine lange lange Liste mit Wünschen, damit man nicht weiss, was es dann wirklich gibt, mit Dingen die man gerne hätte, aber nicht wirklich dringend braucht (z.B. neue Eierbecher ohne Decor oder eine ganz bestimmte CD etc.). Für die Tochter reichen Stichworte, für den Gemahl gibt es den Wunschzettel mit Bildchen. Und wir freuen uns jedes Jahr über die Bescherung zu Weihnachten. Und sind ehrlich überrascht, weil wir halt wirklich nicht wissen, was aus der Liste gepickt wurde.
    Ich mag Frau Kohlers Liste, auch wenn das meiste nicht meinem Geschmack entspricht

  • Irma Schwarz sagt:

    Gestern war ich enttäuscht. heute muss ich sagen gibt es ein paar Sachen, die ich mir schenken lassen würde: das Nussknacker-Kissen, die Tortenschaufel und die Reisedecke.

  • Robert Herz sagt:

    Als Mann lebt man gefährlich, wenn man solche Sachen schenkt… allenfalls das Fettnäpfchen aus Kupfer Nr. 46 fällt in Betracht.

  • Irene feldmann sagt:

    Also wenn ich dieses Jahr keinen Black& Decker bekomme, wechsle ich das Haustürschloss…..:)

  • Mimi sagt:

    Liebend gern hätte ich die leuchtende Wolke für mein Schlafzimmer! Was sonst noch auf meiner Wunschliste steht:
    – Eine wirklich kuschelige Leinendecke für aufs Bett
    – Gutschein für „Fein bekocht werden“
    – Ein Velo (muss kein Neues sein, am liebsten ein selbst Aufgemöbeltes..)
    – Ganz viele dicke Bücher, in die man mit einer Tasse Tee in der Hand versinken kann

    So, dann wünsche ich viel Geduld und Inspiration bei euren Weihnachtseinkäufen!

    • tina sagt:

      die wolke werde ich mir selber basteln :) supercoole idee. ich mache mir gleich einen ganzen wolkenhimmel vielleicht

  • Dorian Weiss sagt:

    Wo kriegt man die zu den Geschenken passende Frau?

  • ri kauf sagt:

    Also über die Butterdose könnte ich mich noch freuen….aber der Rest?

  • Brige sagt:

    Eigentlich mag ich diesen Blog sehr, aber bei diesem Beitrag muss auch ich sagen dass mir keiner dieser Geschenke wirklich Freude machen würde….

  • Ando sagt:

    Also ich find es wieder mal erbärmlich wie hier über tolle Ideen gewettert wird. „Dinge die die Welt nicht braucht“ sind aussagen von Personen, die auf einer derart inspirierenden Seite nichts zu suchen haben. Lesen Sie doch den Ottos Warenposten Katalog oder so. Es geht doch um die kleinen, nutzlosen, schönen Dinge die unseren Blick öffnen – wie Oscar Wilde schon sagte „man umgebe mich mit Luxus, auf das notwendigste kann ich verzichten“.

    Ich finde die Produkte sehr inspirierend, genau wie die der Herrenausgabe – auch wenn es oft dahin führt zu wissen was man nicht schenken will. Ich jedenfalls würde mich freuen, die Hälfte beider Ausgaben unter meinem Tannenbaum zu finden (und den Granatapfel, so unnütz er auch ist, werde ich mir selber schenken)!

    • tststs sagt:

      @Ando: Dachte beim Durchscrollen dasselbe… Ich würde mich über das eine oder andere sehr freuen. Das Zitat trifft da ganz ins Schwarze; und ich ergänze um ein: Für das Notwendige sorge ich selber. :-)
      Jedoch finde ich schon, dass die Auswahl bedeutend besser ist als die Vorschläge für die Männer.

    • Héloise sagt:

      Nr. 37, die recht unspektakuläre Wolke, führt zu einem Link, der Bezauberndes anbietet: bunte Schränke in Hausform. Wäre ich als Kind damit beschenkt worden, ich hätte bis zur nächsten Weihnacht still und zufrieden „Dorian Grey“ lesend in meinem Amsterdam-Schrank verbracht.

  • Nicole sagt:

    Die Fuji Instax biitte!! Die ist supercool!

  • Sabina sagt:

    Einige Geschenkideen haben ja noch etwas Witz. Aber eigentlich hab ich mir von Ihnen Geschenkideen mit mehr Wert erwartet. Ein Tipp für Geschenke mit Mehrwert (allesamt nachhaltig): http://www.faircustomer.ch/menue_geschenke/geschenke_fuer_sie, und alle für die Frau von heute…

    • ri kauf sagt:

      Sabine, ihre Auswahl gefällt mir (besser)! Sorry, Frau Kohler, ich bin ja ein richtiger Fan ihres Blogg aber diese Auswahl gefällt mir gar nicht ausser der Butterdose….

  • Michael sagt:

    Bin ich froh, dass meine beiden Vorposterinnen das ebenso sehen wie ich (Ich dachte schon es liegt daran dass ich ein Mann bin). Aber beim durchscrollen dachte ich mir nur: „Dinge die die Welt nicht braucht“. Ich denke es gibt durchaus andere Geschenke „für Frauen“ – aber vermutlich unterscheiden sich die wirklich guten Geschenke gar nicht so stark nach Geschlecht wie uns dieser Blog hier sagen möchte.

  • Karin S. sagt:

    Und ich, die diesem Blog ja meist sehr kritisch begegne, finde diese Auswahl fantastisch, kreativ und inspirierend! Well done!

  • Philipp Rittermann sagt:

    ja. ein wenig verspielt, so finde ich. und die haushaltsgeräte fehlen. die kommen immer gut an.

  • Melanie sagt:

    Wow ich bin eine Frau und ich bin schockiert wie stereotyp die Geschenke sind, aus den von Ihnen vorgeschlagenen 50 Geschenken würde ich mich etwa über zwei freuen…Das beste Geschenk ist für mich, wenn mein Partner etwas mit mir unternimmt, also ein gemeinsames Wander-, Wellness-, Städtereise-Wochenende, ein Besuch im Kino mit anschliessendem Restaurantbesuch, oder Blumen und sich von Ihm bei einer Flasche Wein Zuhause bekochen lassen..Das wären etwas sozialere Alternativen zu Ihren Vorschlägen.

    • Bruno sagt:

      Bravo Melanie !
      Ich bin (zwar) ein Mann – aber mit Ihren Vorschlägen für gemeinsame Unternehmungen 100%-ig einverstanden !

    • Marcus Ballmer sagt:

      Weil die Vorschläge nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, sind Sie schockiert? Nicht wirklich, oder? Vor einigen Tagen wurden an gleicher Stelle Weihnachtsgeschenk-Vorschläge für Männer publiziert. Ich habe diese mit meiner Frau zusammen angeschaut und wir haben uns köstlich darüber amüsiert, womit man gewissen Männern Freude machen kann. Oder glaubt, es tun zu können. Ein herzliches Schmunzeln anstelle eines Schocks wäre die angemessenere Reaktion, liebe Melanie.

    • Michael sagt:

      Mein Beileid liebe Melanie. Die aufgezählten Aktivitäten beschreiben doch den Altag einer Beziehung… “ Dass mein Partner endlich mal etwas mit mir unternimmt, wenigsten zu Weihnachten….“ Zu Weihnachten darf es doch auch einmal eine kleine Aufmerksamkeit für unter den Weihnachtsbaum sein.

    • Flo sagt:

      Ich bin eie Frau, nicht mehr ganz jung und muss, leider sagen, dass mich ausser dem Badesalz n i c h t s freuen würde – sorry!

  • Anna sagt:

    An 90% dieser Geschenke hätte ich absolut keine Freude, bei einigen wäre ich wahrscheinlich sogar eher betupft…. Die Nachtcreme zum Beispiel… würde aussagen, dass ich alt aussehe…. wer will schon so ein Geschenk…. Geschenke sollen Freude bereiten….

    • Irene sagt:

      Oder die Butterdose.

      Ausser vielleicht den Badesälzer wäre auch für mich kein einziges Geschenk eine Freude. So gerne ich den „Sweet Home“ Blog lese, es ist schon seit eh und je recht stereotyp was hier geäussert wird.

    • Jeanclaude sagt:

      wenn schon die Nachtcreme, dann auch die Spaceunterwäsche – die macht Freude!

      • Irma Schwarz sagt:

        Es muss nicht die nachtcreme von clinique sein. Ich würde mich sehr über eine teure gesichtscreme zb von lancome freuen, egal wie alt ich aussehe.

    • Barbara Th. sagt:

      Na ich….und dann noch die Eiffelturm-Schere und das Paris-Buch und die rosa Lampe, das Katzenkissen, die Tasse….die kuschelige Nachtwäsche zusammen mit dem Reisekuschelset und das Coctailkleid, damit ich so richtig schön alt aussehe :-)))

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.