25 Ideen, um Ostern, den Frühling und die freien Tage zu feiern

Die Osterfeiertage kommen dieses Jahr auch mit dem Frühlingsbeginn und der Zeitumstellung. Die freien Tage und die Festlichkeiten sind auch eine Zeit zum Entspannen und um sich auf den Frühling einzustimmen. Lassen Sie sich von diesen 25 Ideen inspirieren oder unterhalten.

waterproofvalentine
1 SCHAFFEN SIE EINE FESTLICHE FRÜHLINGSSTIMMUNG ZU HAUSE
Der lange Winter macht den Frühling besonders begehrenswert. Übertreiben Sie es also ruhig ein wenig, putzen Sie Ihr Haus für die Feiertage heraus, und machen Sie es besonders festlich und frühlingshaft. Pastelltöne gehören zum Frühling und eignen sich auch als Frischekick für die Wohnung: Ein paar neue Kissen aufs Sofa, Kerzen in sanften Tönen und ganz viele Blumen und Blüten schaffen das spielend. Kreieren Sie zum Beispiel auch eine kleine Frühlingsecke mit einer alten Gartenbank, einigen Kissen, Decken, einem Beistelltischchen und einer Leseleuchte. (Bild über: Waterproof Valentines)
Shoppingtipps: Alte Gartenmöbel finden Sie in Brockenhäusern, pastellfarbene Wohnaccessoires momentan überall, doppelte Schaffelle habe ich bei Pfister gesehen. Und nach verspielten Kerzenleuchtern würde ich in kleinen Wohnboutiquen, die sich dem Landhausstil verschrieben haben, suchen.
klb d.a m
2 KREIEREN SIE DEKORATIVE GIRLANDEN
Einen schnellen Effekt und lustige Bastelstunden, zum Beispiel mit Ihren Kindern, bescheren diese Girlanden. Kleben Sie mithilfe von Sprayleim bunt gemusterte Papiere (am besten solche mit Blumenmuster) zusammen, sodass sie doppelseitig sind. Nun zeichnen Sie mithilfe von verschiedenen Tellern Kreise, schneiden diese aus und nähen sie mit der Nähmaschine in loser Folge an Bänder. Eine Dekorationsidee, die über Ostern Partylaune bringt und später in einem Kinderzimmer eine fröhliche Atmosphäre verbreitet. (Bild über: Konfetti)
Shoppingtipp: Eine goldene Hasenlampe finden Sie zum Beispiel bei Nostalgie im Kinderzimmer.
ministry of deco
3 BAUEN SIE IHREN KINDERN EIN NESTCHEN
Bauen Sie mit einem Tüllstoff, einem alten Vorhang oder einem Moskitonetz den Kindern ein kleines Rückzugsnestchen. Dann haben sie über Ostern einen schönen Ort für sich – und Sie vielleicht ein wenig Ruhe. Damit das Ganze auch hübsch aussieht, überziehen Sie eine Matratze mit einem pastellfarbenen Stoff, Leintuch oder Bettüberwurf und bestücken diese mit einigen weichen, pastellfarbenen Kissen. Schneiden Sie aus neonfarbenen Post-it-Zettelchen Sternchen und Herzen aus, und nähen Sie diese mit der Maschine zu einer Girlande und schmücken Sie damit das kleine Zelt. Die Konstruktion für das Tüllzelt ist einfach aus Bambusstecken zu machen. (Bild über: Ministry of Deco)
ikea
4 UMGEBEN SIE SICH MIT SCHÖNEN HASEN
Hasen müssen nicht alle aus Schokolade sein, sondern können, wenn sie hübsch sind, auch nach Ostern die Wohnung frühlingshaft schmücken. Rahmen Sie hübsche Hasenbilder in alte Rahmen, und zwar nur auf Glas, sodass die Wand durchscheint. Das wirkt leichter, frischer und moderner. (Bild: Ikea)
lkbn <
5 GESTALTEN SIE IHRE WOHNUNG BEQUEMER
Kleine Beistelltischchen helfen nämlich, dass man auf dem Sofa, dem Sessel oder neben dem Bett eine Ablage für ein Buch, einen Kaffee oder ein Osterei hat. Diese kleinen Designwunder sind hübsch, leicht und einfach umzustellen. Sie können Sie bei Mooris bestellen.
style files
6 GENIESSEN SIE EIN GEMÜTLICHES FRÜHSTÜCK IM BETT
Ein starker schwarzer Kaffee, ein frisch gepresster Orangensaft, knuspriges Brot und Ostereier geben ein herrliches, stärkendes Frühstück ab. Verwöhnen Sie sich, und essen Sie auch mal im Bett – mit einer Zeitung oder einem Buch. (Bild über: Style Files)
mokkasin
7 VERWANDELN SIE IHRE KINDER IN BLUMENFEEN
Basteln Sie mit Krepp- oder Seidenpapier bunte Blumen, und verwandeln Sie damit Ihre Kinder in Märchenfiguren. Kinder lieben es, sich zu verkleiden. Sie können Ihren Kindern auch die Aufgabe stellen, ein Theater zu inszenieren. So haben sie ein kleines Projekt über die Feiertage. Geben Sie ihnen ein Aufführdatum, und geniessen Sie so einen gemütlichen Familienabend oder -nachmittag. (Bild über: Mokkasin)
pfister
8 DEKORIEREN SIE MIT HÜBSCHEN NESTCHEN
Ohne Nestchen keine Ostern. Kleine Nestchen geben übrigens auch eine hübsche Tischdekoration ab. (Bild: Pfister)
rural girl
9 MIT IHREN KINDERN OSTERHÄUSCHEN BASTELN
Ganz nach dem Motto «Häuschen statt Nestchen» können Sie aus einer alten Zügelbox oder sonst einer grossen Kartonbox ein kleines Häuschen für die Lieblinge Ihrer Kinder basteln. Kleben Sie die Enden mit bunten, starken Klebenbändern ab. Das sieht nicht nur gut aus, sondern verhindert auch, dass man sich am Karton schneidet. (Bild über: Rural Girl)
everything 2
10 ZAUBERN SIE DEN FRÜHLING INS HAUS
Eine geblümte Tischdecke, ein paar Blumentöpfe auf den Fenstersims, und schon ist der Frühling im Haus, auch bei Regen! (Bild über: Everything Charming)
love and cupcakes
11 PLANEN SIE EINEN PICKNICKLUNCH
Ob es nun schönes Wetter ist oder regnet, planen Sie ein Picknick. Bei schlechtem Wetter geniessen Sie es einfach zu Hause, auf dem Wohnzimmerboden zum Beispiel. Das ändert die Routine, Sie müssen nicht immer kochen und gross aufräumen, und etwas Aussergewöhnliches verleiht immer eine besondere Stimmung. (Bild über: Love and Cupcakes)
So machen Sie feine Schinkenbrote: Backen Sie kleine Frischback-Baguettes auf (falls Sie eine offene Bäckerei um die Ecke haben, gehen natürlich auch an Feiertagen frische Baguettes). Bestreichen Sie sie mit Senf- oder Kräuterbutter. Dafür mischen Sie in einer Küchenmaschine Butter mit ein wenig Dijonsenf oder Schnittlauch und Petersilie. Belegen Sie sie mit Salatblättern, dann Tomaten- und Gurkenscheiben und danach mit einigen Tranchen gutem gekochten Bauernschinken. Legen Sie jeweils noch ein Stück Briekäse darauf, würzen Sie mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle, und schliessen Sie die Sandwichs. Wickeln Sie Packpapier um die Sandwichs, und binden Sie diese mit einem hübschen Schnürchen zusammen.
Shoppingtipp: Zweifarbige Schnürchen bekommen Sie zum Beispiel bei Merci Papier.
slbkn d,m
12 ENTDECKEN SIE DIE SCHÖNEN FRÜHLINGSBLUMEN IN DER NATUR
Zu meiner Kindheit gehörte an Ostern immer ein Blumenspaziergang. Mit den frischen Blümchen schmückten wir dann unser Osternestchen. Heute lasse ich die Blümchen lieber am Ort und fotografiere sie mit dem iPhone. So oder so ist eine kleine Frühlingsblumenexpedition an diesen Tagen immer eine gute Idee, um frische Luft zu schnappen und die Natur zu geniessen. (Bild: Sweet Home)
advk
13 MACHEN SIE SPORT
Diese schönen Accessoires machen nämlich auch Sportmuffeln Lust, nach draussen zu gehen und sich ein wenig zu bewegen. Sportliche Tipps bekommen Sie im Outdoorblog und die tollen Schuhe, die Tasche und die Thermosflasche bei Mooris.
myllittle things 3
14 BACKEN SIE SCHNELLE FRÜCHTETÖRTCHEN
Backen kann auch sehr schnell gehen: Formen Sie mit Kuchenteig kleine Tortenböden. Bestreichen Sie sie mit ein wenig flüssiger Butter. Streuen Sie groben Rohzucker und gehackte Nüsse darüber, und belegen Sie sie mit Früchten Ihrer Wahl. Das können Äpfel sein, Beeren, Bananen, Ananas oder was Sie gerade bei Ihrem Gemüsehändler finden. Bestreuen Sie sie mit Nüssen und ein wenig Zucker, und legen Sie sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist. Warm mit Crème fraîche servieren. (Bild über: My Litte Things)
ikea ruffig
15 DEKORIEREN SIE IHR OSTERBUFFET MIT STOFF
Haben Sie Gäste über die Ostertage, oder geniessen Sie einen romantischen Znacht zu zweit? Ein bisschen Drama kann da nicht schaden. Drapieren Sie einen überlangen Stoff über einen Tisch. So bekommen sofort einen festlichen Effekt. (Stoff: Ikea)
Little Corner Blumen, Flaschen
16 BRINGEN SIE DEN FRÜHLINGSDUFT INS HAUS
Kaufen Sie auf dem Markt oder bei Ihrem Blumenhändler einige duftende Blumen wie Narzissen oder Hyazinthen. Sie bringen den Frühlingsduft mit wenig Aufwand ins Haus und damit auch Frische und Schönheit. (Bild über: Little Corner)
sdvk m
17 SAMMELN SIE KÖRBCHEN
Jetzt ist die Zeit, in der man besonders viele davon sieht und bekommt: Hübsche Körbchen können nach Ostern nicht nur für die vielen kleinen herumliegenden Dinge verwendet werden, sondern auch zum Spielen für Kinder. (Bild über: Rural Girl)
rural girl
18 GESTALTEN SIE EIN FESTLICHES KUCHENBUFFET
Eine Ostereinladung muss nicht immer zum Brunch oder Znacht sein. Laden Sie zu Kuchen und Tee – oder zu ein bisschen Champagner – und geniessen Sie so einen regnerischen Nachmittag im Wohnzimmer oder einen sonnigen im Garten oder auf dem Balkon. Gestalten Sie dafür ein Buffet. Bedecken Sie einen Tisch mit einem frühlingshaften Stoff oder Tischtuch, und platzieren Sie Kuchen, Cupcakes, Meringue etc. auf Tortenplatten, Kuchenständern oder Tellern. Dekorieren Sie mit frischen Blumen und einer Girlande aus Kuchenpapier. (Bild über: Rural Girl)
Dekotipp: Wenn Sie Teller auf Tassen und Gläser stellen, bekommen Sie auch hübsche improvisierte Tortenständer und Etageren. Auf einem Buffet präsentiert man die Leckereien am schönsten auf verschiedenen Höhen.
scrambling
19 GENIESSEN SIE FRISCHES KNOBLAUCHBROT ZU DEN VIELEN EIERN
Verleihen Sie Ihren Ostereiern ein wenig Pep, und backen Sie ein Knoblibrot dazu. Schneiden Sie ein Baguette ein. Mischen Sie in einer Küchenmaschine Butter mit Knoblauch, einigen Kräutern wie Petersilie und Bärlauch und einer Prise Salz. Bestreichen Sie die aufgeschnittenen Stellen mit der Butter, und backen Sie das Brot bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten. (Bild über: Scrambling)
xocolatl
20 WÄHLEN SIE DIESES JAHR SPEZIELLE SCHOKOLADENHASEN
Der Basler Chocolatier Xocolatl bietet allerfeinste Hasen an, zum Beispiel mit Orange oder Karamell, auch online! (Schokoladenhase: Xocolatl)
sk <m
21 FEIERN SIE EINE VERRÜCKTE TEEPARTY WIE ALICE IM WUNDERLAND
Oder auch eine anständige! Denn diese Tage sind perfekt für Tee und Kuchen. Dazu passt auch die viele Schokolade. Aus den Eiern machen Sie typisch englische Eiersandwichs: Die harten Eier hacken, eine Sauce aus Mayonnaise, Senf und Honig machen, salzen und pfeffern. Toastbrote mit Butter bestreichen, die Eier mit der Sauce mischen und Schnittlauchringli daruntermischen. Die Eiermasse auf die Brote streichen, zudecken und drücken, die Kruste abschneiden und die Brote diagonal vierteln. (Bild über: Tiny White Daisies)
mokassin 2
22 BASTELN SIE MIT IHREN KINDERN BLUMENSTRÄUSSE DER ANDEREN ART
Blumen kann man auch selber machen. Schneiden Sie mit Ihren Kindern hübsche Dinge aus Papier aus, und kleben Sie sie an Holzspiesschen. Das ergibt ein schönes Geschenk oder gar lustige Puppen für ein Papiertheater. (Bild über: Mokkasin)
tiny
23 KAUFEN SIE NUR EIER VON GLÜCKLICHEN HÜHNERN
Kaufen Sie lieber weniger Eier, dafür solche, bei denen Sie wissen, dass die Hühner ein gesundes und glückliches Leben führen. (Bild über: Tiny White Daisies)
rural girl Bett Vogelnestchen
24 VERZAUBERN SIE EIN TEENAGERZIMMER
Malen Sie dafür einen märchenhaften Baum an die Wand, montieren Sie lustige Vogelhäuschen, und dekorieren Sie mit Feenlichterketten. (Bild über: Rural Girl)
simplypics

25 BACKEN SIE EINE SCHNELLE BEERENTORTE
Backen Sie eine schnelle feine Torte. (Bild über: Simplypix)

Zutaten für Biskuit:

  • 6 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 60 g Maizena
  • 1 Esslöffel Backpulver

Zubereitung Biskuit:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier teilen, und die Eigelbe mit 120 g Zucker, dem Vanillezucker, einer Prise Salz und dem Wasser in einer Küchenmaschine auf höchster Stufe zu einer cremigen Masse verrühren. Das Eiweiss mit 50 g Zucker steif schlagen, mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl, das Backpulver und das Maizena sieben und vermischen. Die Mehlmischung unter die Eiermischung heben. Den Teig in zwei Springformen verteilen. Die Springformen vorher mit Backpackpapier auslegen. Im heissen Backofen ca. 40 Minuten backen. Sie können auch alles zusammen backen, abkühlen lassen und den Biskuitboden in 2 Scheiben schneiden.

Fertigstellung:

Bestreichen Sie die Biskuitböden mit ein wenig Konfitüre, zum Beispiel Aprikose, Himbeere oder Erdbeere. Dann bestreichen Sie den einen Boden mit Schlagrahm, Mascarpone oder Crème fraîche und belegen diesen grosszügig mit Erdbeeren. Nochmals Rahm darauf, zudecken und geniessen.

10 Kommentare zu «25 Ideen, um Ostern, den Frühling und die freien Tage zu feiern»

  • Diana Bruni sagt:

    Anstelle von Frühling, habe ich Ihren Blog anstelle….
    Danke für die Frühlingsideen und Inspirationen, meine trübe Stimmung ist verflogen!

  • Frida sagt:

    Vielen, vielen Dank fuer diesen Post!!!

    Liebe Gruese aus Koeln, Frida

  • mia sagt:

    Wunderschöne und leckere Ideen! Vielleicht gibt es ja diese Haushalte tatsächlich irgendwo, in denen derart Entzückendes zelebriert wird, nicht nur diese chaotischen, ungemütlichen und lieblos eingerichteten, die sich mir nur allzu oft präsentieren.

  • Roger sagt:

    Sorry, wie wäre es damit, einmal über den Sinn von Ostern nachzudenken und eine Osternachtfeier in einer Kirche zu besuchen? Für alle die sich fragen, was wir an Ostern denn feiern: Jesus ist vom Tod auferstanden! Er lebt! – Ja, so schön kann Ostern sein.

  • Katharina I sagt:

    Super tolle Ideen! Jetzt fehlt einfach noch der Frühling… Wenn ich raus schaue, fühle ich mich eher nach Lichterketten und Weihnachtsdekoration. Weinwein. Werde mich mal mit ein paar Schokohasen von Xocolatl trösten – und vielleicht noch mit einer schnellen Erdbeertorte in der Variante „Crème fraîche“. Und dazu höre ich Rudi Carrell: Wann wird’s mal wieder richtig Sommer??

    • Marlis A. sagt:

      Sorry, aber Erdbeeren?! die kommen jetzt aus Südspanien, Marokko etc. Spargeln?! Eingeflogen aus weisswoher… Also etwas saisongerecht dürfte es schon sein. Wir haben Ende März und nicht Mitte Mai (Rezepte gehen eher für Pfingsten als für Ostern). Auch wenn uns die Grossverteiler alles anbieten, muss es nicht sein, dass das alles selbstverständlich wird und die grossen Fressgelage alles rechtfertigen.

      • Katharina I sagt:

        Marlis, tun Sie, was Sie möchten, aber verschonen Sie mich mit solchen Missionierungen, damit erreichen Sie das Gegenteil. Das ist ein Wohnblog und kein Umweltseminar. Abgesehen davon: Die Arbeiter in diesen Ländern (Spanien, Marokko, etc.) wollen ja von etwas leben. Und auch die EU lebt von vereinfachten Exporten und Warentransporten. Wenn Sie nichts mehr kaufen, das nicht aus der Region kommt (also auch keine Möbel, Kleider, etc.), bleibt nicht viel übrig für Sie. Aber das ist Ihre Sache. Apropos, woher kommen denn die fair und ökologisch produzierten Waren aus dem Pandashop? Z.B. die Plüschvögel aus China… So, und jetzt gönne ich mir zur Beruhigung einen Erdbeersalat. Spargeln sind auch eine gute Idee. Und dazu: Eierchen aus der Region. Na, also immerhin etwas. :o)

  • Rima sagt:

    Danke für die vielen schönen Ideen. Man kann sich so richtig tummeln…..

  • Irma sagt:

    Wunderschöne Bilder. Vielen Dank.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.