Aber Halloumi!

Als ich kürzlich für ein Fotoshooting in einem türkischen Lebensmittelgeschäft nach schönem Gemüse suchte, stiess ich auf Halloumikäse und Filoteig. Beides Zutaten, die mir von Kochsendungen und Büchern bekannt sind, die ich aber hier nie wirklich gesehen habe. Endlich kann ich nun damit kochen und die Gerichte hier mit Ihnen zu teilen. Heute stelle ich Rezepte mit Halloumi vor. Dieser Käse ist eine Spezialität aus Zypern und wird aus Schafsmilch hergestellt. Das Besondere an ihm ist, dass er beim Kochen seine Form behält. So kann man ihn gut braten und ihn für schnell zubereitete und köstliche Gerichte verwenden. Nächste Woche kommt der Filoteig an die Reihe.

SDLVKBNS

GEBRTATENER HALLOUMIKÄSE MIT WÜRZIGER MARINADE
Einfach, schnell, vegetarisch und würzig – und ein tolles, schnelles Abendessen. Der Halloumikäse wird hier mit Knoblauch und Chili gebraten. Quelle: Ocado

Zutaten:

  • 250 g Halloumi, in Scheiben geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Peperonini, in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, zerstampft
  • 1 Handvoll grobgehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Geben Sie das Olivenöl in eine Bratpfanne und legen den Knoblauch und die Peperoncini hinein. Erhitzen Sie das Öl langsam, damit es vom Gemüse parfümiert wird. Nehmen Sie Chilis und Knoblauch aus der Pfanne und legen Sie die Chilis zur Seite. Braten Sie den Halloumikäse beidseitig im Öl an und geben Sie die Peperoncinischeiben wieder dazu. Geben Sie die Petersilie dazu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Schmeckt gut zu feinem, türkischen Fladenbrot.
frog end food blogspot

GEBRATENER HAllOUMIKÄSE MIT HONIG UND GRANATAPFELKERNEN
Ein ähnliches Prinzip, nur diesmal ein wenig süsser. Der Halloumi wird mit Honig und Granatapfel zubereitet. Quelle: Frog end Food

Zutaten:

  • 1 Packung Halloumi, in Scheiben geschnitten
  • die Kerne von einem Granatapfel
  • 1 Handvoll grob gehackte Petersilie
  • 1/2 Peperoncino, fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne langsam. Braten Sie den Halloumi beidseitig an und geben Sie dann den Peperoncino und den Honig bei. Mischen Sie die Granatapfelkerne mit dem Zitronensaft und servieren Sie die gebratenen Käsescheiben mit den Granatapfelkernen darüber.
spiced-halloumi-warm-puy-lentil-spinach-beetroot-salad-lo-res

LINSENCURRY MIT HALLOUMI
Der Halloumikäse kann ähnlich wie der indische Panir eingesetzt werden, zum Beispiel in einem Curry.

Zutaten:

  • 250 g Halloumi
  • 2 EL ausgelassene Butter
  • 200 g Linsen
  • 1 Zwiebel, grobgehackt
  • 2 Tomaten, in Würfel
  • die Paste von einem 5-cm-Stück Ingwer und 2 Knoblauchzehen (ca. 2 Esslöffel)
  • 500 g Spinat
  • 1 Rande
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 Prise Turmeric
  • Salz
  • 1 Handvoll Korianderblättchen
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 KL Kardamonsamen
  • 2 Loorbeerblätter

Zubereitung:

Kochen Sie die Linsen. Rösten Sie die geschälte und in Würfel geschnittene Rande im Backofen mit ein wenig Öl. Rösten Sie die Gewürze (Nelken, Zimt, Kardamom, Lorbeer) in einer heissen Pfanne, bis sie duften. Nehmen Sie sie heraus. Geben Sie ein wenig ausgelassene Butter bei und braten darin den Halloumikäse beidseitig an, zur Seite legen. Nun zerstampfen Sie die Gewürze in einem Mörser, bis sie pulvrig sind. Geben Sie die Ingwer-Knoblauchpaste in die Butter und geben Sie die Gewürze bei, das Salz, den Tumeric und das Chilipulver. Alles gut vermischen, anbraten, und dann Tomaten und Zwiebeln beigeben, anbraten. Geben Sie Linsen, Randen und Spinatblätter dazu und lassen Sie alles zugedeckt einige Minuten köcheln, bis sich die Gewürze mit den Zutaten verbunden haben und die Spinatblätter zusammengefallen sind. Dann geben sie den Käse bei, köcheln alles nochmals 2 Minuten und servieren den Curry mit einigen Korianderblättern.
allyjanegrossan
BRATKARTOFFELN MIT HALLOUMI
Braten Sie Kartoffeln und mischen Sie mit gebratenem Halloumi einigen Tomaten und Basilikum. Im Sommer können Sie auch noch gebratene Pfirsiche oder Aprikosen dazugeben. Bild über: Ally Jane Grossan
foodytwoshoes

HALLOUMI MIT KAPERNSAUCE
Auch hier wird der Käse gebraten, aber mit einer würzigen Kapernsauce serviert. Quelle: Foodytwoshoes

Zutaten:

  • 1 Packung Halloumi
  • Öl
  • der Saft und die Rinde von 1 Zitrone
  • 1 EL Kapern, gewaschen
  • 1 Frühlingszwiebel, feingehackt
  • 1 KL Dijonsenf
  • 1 Büschel Petersilie, feingehackt
  • 1/2 Perponcino, fein gehackt
  • 2 EL feines Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Braten Sie den Halloumikäse beidseitig in ein wenig Öl an und legen Sie ihn auf ein Küchenpapier. Mischen Sie alle Zutaten für das Dressing zusammen und servieren den Käse mit dem Kaperndressing übergossen.
moroccan food 142
FRITTIERTER HALLOUMI MIT ZITRONE
Schneller gehts nicht: Halloumi anbraten, ein wenig Pfefferminze dazugeben und mit einer Zitrone servieren.
arabiczeal

ORIENTALISCHER SALAT MIT HALLOUMI
Dieser Salat bringt ein bisschen Fernweh und Ferienstimmung – das können wir ja immer gebrauchen. Quelle: Arabic Zeal

Zutaten:

  • 250 g Halloumi, in Würfel geschnitten
  • 1 EL ausgelassene Butter oder Öl
  • 400 g gemischte Salatblätter
  • die Kerne von 1 Granatapfel
  • 100 g Trauben, halbiert und entkernt
  • 1 Handvoll Thymianblättchen

Zutaten für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • den Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer,
  • eine Prise Zimt
  • 1 EL gehackte, gedörrte Aprikosen

Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten für das Dressing zusammen und stellen Sie es zur Seite. Braten Sie den Halloumikäse mit der Butter oder Öl und den Thymianblättchen beidseitig an. Nun geben Sie die Salatblätter in eine flache Schüssel (es gibt momentan bei Globus wunderschöne marokkanische Schüsseln von Tine K. Home) und verteilen den Käse, die Trauben und die Granatapfelkerne darüber. Erhitzen Sie das Dressing kurz in der Pfanne und giessen es dann über den Salat.

15 Kommentare zu «Aber Halloumi!»

  • Bulga sagt:

    Sieht aus wie gewöhnlicher Grillkäse?

  • Werner Heiz sagt:

    Vieles davon geht auch mit Feta.

  • Daniel sagt:

    Ich liebe diesen Käse nur schon weil man mit dem so vielseitige Rezepte kreieren kann! Mir läuft jetzt schon wieder das Wasser im Munde zusammen!

  • Gino sagt:

    Genau, Maia. Halloumi gibts schon seit längerem auch ausserhalb türkischer Geschäfte zu kaufen, und das nicht nur in Zürich.

    @M. Kohler: Danke für die Rezepte! Ich bin seit gut zwei Jahren ein Halloumi-Fan und werde das eine od. andere Rezept gerne ausprobieren. :o)

  • sarah sagt:

    Toller Beitrag, merci! Aber wo kann man in Bern Halloumi finden?
    Im Stadtzentrum kenne ich keine orientalischen Läden…

    • Kühni sagt:

      Den Käse bekommt man oft bei Aldi (jedoch nicht durchgängig, oft Wochen lang nicht). Weiter habe ich neulich bei Migros eine Packung davon gekauft (blaue Kartonpackung).

    • Fred sagt:

      In Ostermundigen hat kürzlich ein türkischer Super Market eröffnet. Grosse Auswahl!

  • christof schweitzer sagt:

    ja, halloumi war eines meiner schönsten souvenirs meiner ersten zypern ferien. find ihn auch einfach kalt eine schöne käseabwechslung, mag das knarzen an den zähnen …. ;-)

    zudem gabs in zypern jeweils vor dem essen so eingelegte „zweige“ mit schmalen blättern und ziemlich langen stacheln. ich meinte es müssten eingelegte kapernzweige gewesen sein, konnte es aber hier und nciht mal im www seither irgendwo finden.

    weiss jemand mehr?

    • little cypriot sagt:

      Hallo Christof
      Diese Zeige mit den schmalen Blättern passen super zu Halloumi! Dabei handelt es sind um Kapern die auf Zypern mit Zweigen und Blättern eingelegt und serviert werden. Leider sind die in der Schweiz sehr schwierig zu finden. Ich würde es mal in türkischen-, libanesischen- oder griechischen- Lebensmittelgeschäften suchen. Viel Erfolg!

    • Rosa Marin sagt:

      du meinst wohl rosmarin… ;-)

    • livi sagt:

      kalimera aus Zypern…richtig christof schweitzer. Die Kapernzweige sind in Essig eingelegt. Sie helfen auch bei uebersaeuertem Magen. Uebrigens tolle Halloumi-Rezepte. Kompliment.

      • christof schweitzer sagt:

        danke für die antworten, da ich nun weiss, dass ich tatsächlich nach „kapernzweigen“ suchen muss, sollte ich doch mal fündig werden.
        habe übrigens die erfahrung gemacht, dass die qualität des halloumi aus dem coop (immer derselbe hersteller) extrem schwankt. mal schmeckt er, und fühlt sich auch so an, wie ein profanes gerberchäsli, mal ist er fast wie echt …… ;-)

  • maia sagt:

    Kleiner Tipp am Rande: Halloumi gibt es in Zürich in jedem grösseren Lebensmittelgeschäft und den Grossverteilern, sowie auch beim fast jedem Käsehändler.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.