Süsses statt Sonne!

Nun ja, es gibt viele Möglichkeiten, das Beste aus dem miesen Frühling zu machen. Sweet Home setzt auf die süsse Tour – und der Name verpflichtet. Mit diesen süssen Wohnideen und feinen Dessertrezepten zaubern Sie Sonne in Ihr Zuhause.

anthropologie
SWEET DREAMS
Ich weiss nicht, wie es Ihnen geht, aber da ich zurzeit leider so gut wie nie von der Sonne geweckt werde, fällt mir das Aufstehen schwerer und ich krieche auch gerne mal früher unter die Decke – wie im Winter eben! So lohnt es sich, in hübsche Bettwäsche zu investieren. Wählen Sie solche, die Ihnen wenigstens muster- oder farbenmässig das Paradies ins Haus bringt. Besonders schön sind bunte Quilts, sie sehen toll aus über weisser Bettwäsche und bringen Sommerlaune ins Schlafzimmer. Falls es dann mal wirklich länger warm und schön wird, sind Quilts auch perfekte Outdoordecken. Zum Picknick oder einfach zum Faulenzen. Bettwäsche und Quilt von Anthropologie.
Culinary porn

MERINGUETORTE MIT HIMBEEREN
Dieses Dessert ist leicht, süss und fruchtig – und schmeckt nach Sommer. (Bild über: Culinary Porn)

Zutaten:

  • 4 Eiweiss
  • 200 g Zucker
  • 2 Esslöffel Pistazienkerne, gehackt
  • 400 g Himbeeren
  • 5 dl Schlagrahm

Zubereitung:

Mit einem Mixer das Eiweiss schlagen und den Zucker löffelweise beigeben, weiter schlagen, bis die Meringuemischung steif und glänzend ist. Danach die Pistazien mit der Meringuemischung vermischen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Einen Dessertteller auf das Backpapier legen und mit einem Bleistift zwei Kreise auf das Backpapier zeichnen. Diese Kreise mit der Meringuemischung füllen. Es sollen am Schluss zwei grosse, flache Meringues entstehen. In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben, die Hitze auf 140 Grad reduzieren und 1 Stunde 15 Minuten backen bis die Meringue fertig sind: aussen knusprig und innen ein wenig weich. Herausnehmen und abkühlen lassen. Eine Meringuescheibe mit der Hälfte des Schlagrahms bestreichen. Mit den Himbeeren belegen, ein wenig Puderzucker darüber, dann die andere Hälfte des Schlagrahms daraufgeben und mit der zweiten Meringuescheibe zudecken.
pfister
SÜSSE KLEINIGKEITEN
Es muss ja nicht gleich die grosse Bonbonniere gefüllt werden, aber ein paar kleine, hübsche Zuckersachen in einer Glasvase machen das Wohnzimmer freundlicher. Vasen und Mini-Tischleuchte von Pfister.
mostly savoury rüeblitorte

RÜEBLITORTE MIT FROSTING
Schlechtes Wetter und  schlechte Laune? Backen hilft. Versuchen Sie eine gute alte Schweizer Rüeblitorte mit viel süssem amerikanischem Frosting. (Bild über: Mostly Savoury)

Zutaten Kuchen:

  • 250 g Rüebli, geraffelt
  • 5 Eier
  • 200 g Rohzucker
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 250 g geriebene Haselnüsse
  • 75 g Mehl
  • 1 gestrichener Kaffeelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Zutaten für das Frosting:

  • 2 Packungen Philadelphia Creme Cheese
  • 2 Esslöffel weiche Butter
  • 250 g Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eier teilen. Den Zucker mit  dem Vanillezucker, dem Eigelb und der Hälfte der Zitronenschale schaumig rühren. Die Haselnüsse und geraffelten Rüebli untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und dem Salz mischen und darunterrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unter die Teigmasse ziehen. Den Teig in zwei gleich runden (ca. 23 cm Durchmesser) ausgebutterten und mit Backpapier belegten Backformen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und nach einigen Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit mischen Sie das Frosting mit dem Käse, dem Puderzucker und der anderen Hälfte der Zitronenschale. 1 Esslöffel Zitronensaft untermischen. Nun die eine Kuchenhälfte mit dem Frosting bestreichen und die andere Hälfte darüberlegen. Abschliessend mit dem übrigen Frosting den ganzen Kuchen bestreichen und servieren.
IKEA
MEHR ROMANTIK IM SCHLAFZIMMER
Funktionieren Sie ein altes Küchenbuffet zum Wäscheschrank um. Streichen Sie es Weiss oder in einem süssen Puderton, kleiden Sie es mit Tapete oder einem geblümten Stoff aus und bewahren Sie darin Ihre Bettwäsche, Kissen und Decken auf. Damit diese immer frisch riechen, legen Sie am besten Lavendelbeutel in den Schrank. (Bild: Ikea)
anlaK
TRIFLE MIT SCHOKOLADE UND HIMBEEREN
Trifles sind eine Art englische Coups – ohne Glace, dafür mit Creme gemacht. Eine superschnelle, feine und hübsche Dessertidee, für die man eigentlich nichts machen muss, ausser verschiedene Zutaten hübsch übereinander in Gläser zu stapeln. Für dieses süsse Prachtstück legen Sie zuerst mal ein Stück Schokoladenkuchen in ein Glas. Dann träufeln Sie ein wenig Himbeerlikör darüber und füllen Schokoladencreme ein. Darüber kommt nun eine Portion Himbeerkompott. Dieses können Sie einfach selber machen, indem Sie Himbeeren mit ein wenig Zucker und Vanillezucker aufkochen, den Schaum abnehmen und ein bisschen abkühlen lassen. Ganz zum Schluss mit Schlagrahm auffüllen und mit ein paar Schokoladenraspeln dekorieren. Hierzu raspeln Sie einfach eine im Kühlschrank gekühlte schwarze Cremant-Schokoladentafel mit der Käsereibe.
vintage rosegarden
CHAMPAGNER UND MACARONS
Ein schönes Geschenk gegen Regendepressionen, für sich oder Freunde, sind feine, hübsch verpackte Macarons und eine Flasche Champagner – hier ist beides vom todchicen Ladurée-Shop. (Bild über: Vintage Rosegarden)
SUKIJO
SANFTE LAMPIONS FÜR DRINNEN
Wenn das mit den Laternen draussen nicht klappen will, dann investieren Sie in schöne Leuchten für drinnen. Sommerlich, leicht, zauberhaft und wunderschön sind diese Hängeleuchten vom Schweizer Shop Sukiya. Klein, fein, von zwei Architektinnen gegründet, steht er mitten am Zürcher Predigerplatz. Ein Besuch lohnt sich. Informationen über die Website von Sukiya.
Konfetti Blumen 1
BLUMEN UND VASEN
Wenn es draussen schon nicht Frühling oder Sommer werden will, dann holen Sie die sehnsüchtig erwartete Jahreszeit einfach rein. Blumensträusse vom Markt, schöne Vasen, ein Blumenbild oder gar eine geblümte Tapete helfen enorm. (Bild über: Konfetti)
ubiquitous
GEBRATENE BANANEN UND CRÈME FRAÎCHE
Ganz schnell und einfach ein feines Dessert zaubern? Schneiden Sie geschälte Bananen längs in zwei Hälften. Erhitzen Sie eine Bratpfanne und geben Sie 1 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Honig in die Pfanne. Braten Sie die Bananen beidseitig an und servieren Sie sie mit Honig und Crème fraîche. Garnieren Sie mit gehackten, gerösteten Haselnüssen. (Bild über: Ubiquitous)
b lKS
SÜSSE WOHNACCESSOIRES
Sie kennens: Kleine Dinge für den grossen Unterschied. Also hübsche Blumenkissen mit Japanflair auf die Stühle, süsses Geschirr auf den Tisch – und schon ist ein bisschen Frühlingslaune da. Das hilft – ehrlich! Alle Wohnaccessoires von Pfister.

11 Kommentare zu «Süsses statt Sonne!»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.