Fashion und Design – ein Liebespaar

Mode und Interiordesign sind ein Liebespaar, bei dem die Anziehungskraft immer funkelt. So flirten Interiordesigner mit der Mode und Modedesigner gehen fremd. Diese zwei interessanten und gelungenen Beispiele setzen auf die Attribute der leichten Mädchen und schweren Jungs - eine Kombination, die auch im Design Spannung erzeugt.
 hqoejöqoehgöoqehgöoqeh

 Blond

…heisst der  Vorhang, der die goldene, begehrte Haarpracht preist. Die holländische Designerin Nicolette Brunklaus erzählt mit ihren Produkten Geschichten; neue, aufregend andere – das Happyend entsteht in der Anwendung. Der Blondinenvorhang provoziert, kann märchenhaft wirken und fällt auf jeden Fall auf. 

elr qehqehgqeh

 Gold

…sind sie Designerstühle, die den Boys und Girls ein Stückchen Home geben. Die Möbelstücke im Kleinformat mit Bling und Stil für sind eine Freude für Liebhaber von Schmuck und Design. Die Stühle gibt es auch in Silber, von Bruxedesign 

Sliced-tomatos-olives-capers-220x220
Wieso nicht ...

... ein schnelles Dinner zubereiten mit Tomaten im Ofen?

Schneiden Sie grosse Tomaten in Scheiben, legen Sie sie auf ein mit Olivenöl bestrichenes Blech, belegen Sie die Tomaten mit Zutaten nach ihrem Geschmack wie Oliven, Kapern, Knoblauch… bestreuen Sie die Scheiben mit getrocknetem Oregano, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer,  sprinkeln Sie Olivenöl darüber und rösten Sie die Tomatenscheiben ca. 10 Minuten im heissen Ofen. Die Tomaten geben mit Brot serviert ein gutes, schnelles Abendessen ab.

Keine Kommentare zu «Fashion und Design – ein Liebespaar»

  • Tanja sagt:

    Der Blondinenvorgang sieht aus, wie wenn man einen Skalp an vor dem Fenster hängen hätte. ;-)

    • Marianne Kohler Nizamuddin sagt:

      Stellen Sie sich den Vorhang doch eher als hübsches Accessoires für moderne Rapunzel vor…..

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.