Logo

In The Wool

Gisela Feuz am Freitag den 2. Mai 2014

Selbst die Bäume holen mittlerweile die gehäkelten Decken aus dem Schrank, weil es sie offenbar an die Rinde friert. Falls auch Sie, werte Leserinnen und Leser, unter dem nass-grauen Wetter leiden, dann empfiehlt die Vorsitzende der «Body & Soul GmbH für Ihr Wohlbefinden» Feuz: Lernen Sie stricken oder häkeln und installieren Sie sich zu Hause mit besagter Lismete oder Häklete auf dem Ofenbänkli. Damit ist allen geholfen, denn Ihnen selber ist warm und zudem hat handarbeitliche Betätigung durchaus eine meditative Komponente. Schenken Sie im Anschluss ihr Strickerzeugnis auch noch einem Baum, dann polieren Sie damit ihre Karma-Bilanz gleich doppelt auf: Nicht nur wird der Baum es Ihnen danken, sondern jeder Stubentiger, der direkt aus der Büsiklappe einen Satz in die Wolle nehmen kann, wähnt sich garantiert im Paradies.

Foto-4.JPG

gesehen am Federweg in Bern

Hier gibts mehr Bilder zur Street-Art-From Urban Knitting. Lassen Sie sich inspirieren!
Sie würden ja gerne, wissen aber nicht wie? Hier wird Ihnen geholfen und hier kommen Autodidakten auf ihre Kosten.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.