Logo

Kino in der Kiste

Roland Fischer am Donnerstag den 13. Februar 2014

Die Box auf dem Centralwegareal steht ja schon seit ein paar Wochen – die Wemakeit-Finanzierung ist seit kurzem auch in trockenen Tüchern. Bis Mitte April finden in der Holzbox regelmässig Veranstaltungen statt, informiert darüber wird ganz old school per Aushang direkt vor Ort.

2014-01-17 19.40.11

Ein sicherer Termin ist der Donnerstagabend, da werden jeweils Filme über Städtebau und alternative Wohnformen gezeigt. Heute abend gibt’s zwei schöne Beispiele aus Zürich, mit «Labitzke und Fabritzke». Am Samstag nachmittag wird dann über die weitere Entwicklung auf dem Centralwegareal diskutiert, an der Quartierversammlung im Lorraine-Schulhaus. Hier baut das Quartier!

« Zur Übersicht

3 Kommentare zu “Kino in der Kiste”

  1. sandra sagt:

    Und habt ihr gesehen? – Die Veranstaltungen in der Kiste sind alle mit Solarstrom.