Logo

Goalies in Solothurn

Benedikt Sartorius am Freitag den 3. Januar 2014

Bald steht sie an, die Premiere von «Dr Goalie bin ig» an den Solothurner Filmtage. Und die Verfilmung mit Marcus Signer als Goalie und mit weiterer Berner Bühnenprominenz, allen voran Thomas «Hoschi» Hostettler», scheint das Zeug zum Blockbuster zu haben, zumal dank dem Film kurz vor dem 30. Band-Geburtstag auch neue Musik von Züri West erhältlich sein wird:

«Es müsste schon saudumm gehen, wenn die Scheissbullen mich so bald wieder erwischen würden»: Dies könnte eigentlich auch ein Satz vom Goalie sein, doch steht dieser am Schluss des Trailers zu einem anderen Film, der ebenfalls in Solothurn Premiere feiert: «Tino – Frozen Angel» erzählt die Geschichte des Gründers der Schweizer Hells Angels nach – untermalt vom Sound der geschätzten Roy & The Devil’s Motorcycle. Auch hier gibts einen Trailer, während es eine schöne Übersicht über die Berner Präsenz in Solothurn wie immer auf der Seite von «Bern für den Film» gibt.

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “Goalies in Solothurn”

  1. zuffi sagt:

    Mit “La Luna” von Betterworld im Soundtrack?
    Fantastisch.

  2. Kretz sagt:

    Hoschi ist der Berner Spud!