Logo

KSB-Video-Stars Part 6: Bescheuerte Story

Gisela Feuz am Dienstag den 22. Oktober 2013

In dieser Serie graben wir für Sie im 32-jährigen MTV-Archiv nach alten und neuen Perlen aus der Welt der Musikvideos, heute zum Thema «Bescheuerte Story». Video ab – Viel Vergnügen!

Bonnie Tyler «Total Eclipse of the Heart» (1982, Regisseur Jim Steinman). WTF-Momente bei 1:12, 1:17, 2:13, 3:28 ….

Welchen Teufel den verehrten Michel Gondry da wohl geritten hat?! Foo Fighters mit «Everlong» (1997)

The Cars «You Might Think». Eines der ersten Videos, welches Computer-Animationen verwendete und dafür 1984 den «MTV Video of the Year Award» gewann. Nun ja. Regisseuren Jeff Stein, Alex Weil and Charlie Levi.

« Zur Übersicht

Ein Kommentar zu “KSB-Video-Stars Part 6: Bescheuerte Story”

  1. christian sagt:

    lief zwar nie auf mtv, ist aber ein meisterwerk in sachen bescheuerte story: