Logo

KSB-Heimatkunst, 3005 Bern

Roland Fischer am Donnerstag den 15. August 2013

Hats vor dem Münster Platz? Und wie! Zum Beispiel für eine Berner Wiesn. Heute diskutiert der Stadtrat einen Vorstoss von GLP-Fraktionschef Michael Köpfli in Sachen Münsterplatz-Bewirtschaftung. Also nur so als Diskussionsbeitrag, wir haben mal probiert, ungefähr und perspektivisch: Platz wäre da genug.

Und wen so ein Gastrokonzept jetzt nicht recht überzeugt: Etwas kleiner ginge es bestimmt auch, und etwas lokaler. Das Gewerbe in den angrenzenden Gassen hat jedenfalls schon mal Interesse angemeldet, wie gestern zu lesen war.

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “KSB-Heimatkunst, 3005 Bern”

  1. Frau Feuz sagt:

    Dieser Fischer ist ein Grüsel. MM

  2. Herr Sartorius sagt:

    Hier noch die Variante aus der heutigen «Berner Zeitung»: