Konsumzwang

Der Schein trügt

Product image

Wir haben ein weiteres Mal die Lichtshow auf dem Bundesplatz besucht. Es war nicht so gut.

0

Nie wieder fürs Pinkeln zahlen

Product image

Wer am Bahnhof Bern dringend pinkeln muss, verlässt rasch das Bahnhofsgebäude, zieht die Hosen runter und pinkelt an eine Ecke draussen.

0

Essen um die Ecke

Product image

Adieu, Asia-Take-Away im Berner Bahnhof. Die Essensecke wird nun vom Lifestyle bestimmt. Die Hauptstädter Gastro-Fraktion hat sich durchgegessen.

0

#Howhot ist der neue #Regierungsrat?

Product image

Die sechs Kandidaten, welche um die vakanten Sitze im Berner Regierungsrat kämpfen, haben ein Problem: Die Wählerinnen und Wähler kennen sie nicht. Zum Glück hat die ETH Zürich ein Instrument entwickelt, das den Wahlentscheid erleichtert.

0

Stille Einkehr

Product image

Das Café Odeon in der Gerechtigkeitsgasse ist die richtige Kulisse für eine kleine Auszeit. Und für ein währschaftes Mittagsmenu.

0

Kleider machen Berner

Product image

Wie schon Gottfried Keller wusste, ist Mensch, was er trägt. Kleidung repräsentiert gleichzeitig Herkunft und Lebensweise. Kann hier gar nach Stadtteil unterschieden werden? Wir haben es zumindest versucht.

0

Freiheit für die Eier

Product image

Hartgekochte Eier sind etwas für Wanderfreunde, auf dem Brunchtisch haben sie nichts verloren. Rechtzeitig zu Ostern: ein Plädoyer für pochierte Eier.

0

Im Tea-Room (4): Café Belair

Product image

Die Tage des Cafés Belair an der Christoffelgasse sind gezählt. Höchste Zeit, dem Tearoom noch einen Besuch abzustatten.

0

Gedanken eines Bachelors

Product image

Die Reaktionen von Bachelor Beutl seien gekünstelt, behaupten böse Zungen. Dabei kann man dem Mann die Gedanken doch vom Gesicht ablesen.

0

Die Beichte eines BEA-Neulings

Product image

Beim erstmaligen Besuch der BEA lauerten ein dichter Dschungel, humoristische Untiefen, ausgestopfte Untote und essbare Streicheltiere. Anschliessend wusste man die Zivilisation wieder zu schätzen.

0

Starschnitte und Urzeitkrebse

Product image

Dem Zeitungsmarkt geht es schlecht. Wie lässt er sich in einem angespannten wirtschaftlichen Kontext wieder aufpäppeln? Der «Hauptstädter» hat in der Vergangenheit gegraben und Antworten gefunden.

0

Bern verkauft sich aus

Product image

Für Schnäppchenjäger ist die Gelegenheit nie günstiger, etwas Preiswertes zu erstehen, als jetzt. Wir haben durch Berns Schaufenster geschaut.

0

Glühende Vorweihnachtszeit

Product image

Die Stadt glüht in der kalten Vorweihnachtszeit, dank dem Glühwein, der das Treiben auf zwei Berner Plätzen bestimmt.

0