schliessen

Die 3 besten Twitter-Accounts aus Bern

Diese drei besonders nützlichen Twitter-Accounts sollten Sie kennen: Informativ, überraschend, unterhaltsam.

1. Schiffts zBärn? (@schifftszbaern)
Sie könnten natürlich schon einfach aus dem Fenster schauen. Aber vielleicht stecken Sie gerade irgendwo in einem Grossraumbüro fest, arbeiten unter Tag oder haben es einfach noch nicht geschafft, die Fensterläden zu öffnen. Trotzdem wollen Sie wissen, ob sie jetzt die Regenhosen aufs Velo brauchen oder nicht? Kein Problem mit Schiffts z’Bärn Beta. Wenn es in Bern regnet – hier erfahren Sie es zuerst: «Es schifft.». «S’rägnet.» «Räge Rägetröpfli.» «Wieder eis nass.» Auch den Moment, wenn der Regen stoppt verpassen Sie mit Schiffts z’Bärn? nicht: «Es isch wieder troche.» 84 Follower verlassen sich auf die séc und präzise vorgetragenen Statusmeldungen.

2. Das Berner Münster (@BernerMuenster)
Immerhin 18 Follower kann das twitternde Berner Münster auf sich vereinigen. Die eher niedrige Zahl mag auch daran liegen, dass sich der Sandstein-Koloss einer der wichtigsten Social-Media-Regeln verweigert: Der Konstanz. Seit dem 17. April erfuhren wir leider nichts mehr vom Münster. Davor dafür war auch das @BernerMuenster äusserst informativ: Am 10. April um 13 Uhr zum Beispiel: «DONG». Eine Stunde zuvor sogar: «DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG DONG». Sie erkennen das Muster. Inspirieren lassen hat sich der Münsterturm hier wohl vom grossen Bruder in London: Beim Big Ben (@big_ben_clock) heisst es jeweils: «Bong». Oder «Bong Bong».

3. Pirmin Schnegg (@Pirmin_Schnegg)
Was macht so eine Schnecke eigentlich den ganzen Tag? Was sind ihre Sorgen, was amüsiert, was schockiert sie? Der/Die Berner/in Pirmin Schnegg/e («Eheframann von Chlodhild, Vamutter von Lise-Marie, It-Schnecke») gibt Einblick in das Leben einer Helix pomatia, vulgo Weinbergschnecke (als solche zeigt sich Pirmin auf alle Fälle im Profilbild). Pubertierende Schneckentöchter, vagabundierende Cousins, sportliche Cousinen. Aber auch Liebesgeschichten, Seitensprung-Dramen, Alltagsgeschichten – hier wird ein Berner Schneckenleben in all seinen Facetten ausgebreitet. 239 Follower folgen Pirmin – aber bitte langsam.

Christian Zellweger

Christian Zellweger geht seit 2010 unter den Lauben Berns und schaut, wer auch schaut.


Publiziert am 30. Juni 2014

Schlagworte

2 Kommentare

  1. Thomie says:

    Also wenn das die drei besten Twitter-Konten Berns sind, dann sehe ich für unsere Hauptstadt keine Rettung mehr.

Alle Kommentare zeigen
  1. Thomie says:

    Also wenn das die drei besten Twitter-Konten Berns sind, dann sehe ich für unsere Hauptstadt keine Rettung mehr.

Verbleibende Anzahl Zeichen:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.