schliessen

10 Thesen für das Jahr 2014

Das alte Jahr pfeift aus dem letzten Loch. Höchste Zeit, sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Wir haben 10 Thesen aufgestellt.

1. Die Ergebnisse der Grossratswahlen sind etwa zum gleichen Zeitpunkt zu erwarten, wie der Abpfiff des WM-Finals in Brasilien.

2. Der SC Bern trifft endlich wieder einmal auf Langnau – in der NLB.

3. Die Headliner für das Gurtenfestival: Kid Rock, Him und Crazy Town.

4. Uli Forte holt zwar nicht den Schweizermeister-Titel, findet dafür bei «The Bachelor» die grosse Liebe.

5. Die Hauptsponsoren von «Tanz dich frei 2014»: Starbucks, Ralph Lauren, Facebook

6. Ein aufgebrachter Mob, bestehend aus zwei Demonstranten, protestiert gegen die Mediamarkt-Eröffnung.

7. Erich Hess stellt an der BEA Hundehalsbänder aus.

8. Die UNO veranstaltet einen Krisengipfel zur Schützenmatte.

9. Ursus & Nadeschkin & Tschäppät

10. Bern Tourismus plant eine Bären-Soap im Stil von Dallas.

Martin Erdmann

Martin Erdmann


Publiziert am 27. Dezember 2013

1 Kommentar

  1. Nat Ischer says:

    Wie wärs mit “Lapsus” & Tschäppät? Passt vom Niveau der Gags und vom Namen her noch besser.

Alle Kommentare zeigen
  1. Nat Ischer says:

    Wie wärs mit “Lapsus” & Tschäppät? Passt vom Niveau der Gags und vom Namen her noch besser.

Verbleibende Anzahl Zeichen:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.