Vorsorge: Die hohe Sicherheit hat einen Haken

Zusatzeinkommen im Alter: Kapitalisationsprodukte garantieren regelmässige Einnahmen. Foto: iStock

Ich bekomme dieses Jahr 500’000 Franken Vorsorgegeld aus der Säule 3a und 3b ausbezahlt. Nun hat mir der Swiss-Life-Berater den Calmo Income Plan erklärt. Das sieht eigentlich gut aus. Ich habe den Haken von diesem Produkt noch nicht gefunden. Was denken Sie darüber? M.F.

Der Swiss Life Calmo Income Plan ist ein Kapitalisationsprodukt mit Indexpartizipation mit einer einmaligen Investition.

Es bietet Ihnen im Alter ein garantiertes Zusatzeinkommen in Ergänzung zu Ihrer AHV-Rente und allenfalls der Pensionskassenrente. Je nach Höhe der geleisteten Investition bekommen Sie ab Versicherungsbeginn jeweils monatlich aus dem Produkt eine Auszahlung, bis Sie 90-jährig sind. Falls Sie vorher versterben, bleibt der Vertrag bestehen und geht an Ihre gesetzlichen Erben über.

Das von Ihnen eingebrachte Geld wird von der Swiss Life investiert, und Sie partizipieren an einem Index-Basket, der sich aus verschiedenen Indizes zusammensetzt. Dank der im Rahmen der Vermögensverwaltung vorgenommenen jährlichen Absicherung bleiben bereits gutgeschriebene Gewinne auch in schlechten Börsenjahren erhalten.

Dennoch tragen Sie das Finanzmarktrisiko mit. Denn die in Aussicht gestellte Zusatzrendite durch die Partizipation an den Finanzmärkten haben Sie nicht garantiert. Swiss Life Calmo Income ist ein Auszahlungsplan, mit dem Sie sicherstellen, dass Sie auch im hohen Alter noch ein regelmässiges Zusatzeinkommen haben.

Allerdings ist mit 90 fertig. Dann kommt die aufgeschobene Leibrente zum Zug, die mit dem Produkt kombiniert ist und für die Sie aber Prämie zahlen. Wenn Sie früher versterben, bekommen die Erben diese Prämie nicht zurück. Falls Sie aber 100 Jahre alt werden, machen Sie ein gutes Geschäft.

Der Haken liegt darin, dass die garantierten Beträge zusammengerechnet weniger ausmachen als der ursprüngliche Investitionsbetrag. Da Sie aber an der Entwicklung des Indexkorbes partizipieren, haben Sie die Chance, dass Sie letztlich mehr Geld ausbezahlt bekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Doch dafür haben Sie keine Garantie.

Ob für Sie die Rechnung letztlich aufgeht, kann ich nicht sagen. Eine Alternative wäre ein reiner Auszahlungsplan bei einer Bank, bei dem Sie ebenfalls an den Finanzmärkten partizipieren und eine Absicherung bekommen.

Bevor Sie einen Vertrag abschliessen, würde ich von anderen Versicherungen sowie von einer Bank Alternativvorschläge einholen, wie Sie das Kapital so investieren könnten, damit Sie im Alter regelmässige Einnahmen und eine hohe Kapitalsicherheit haben, wie es Ihr Wunsch ist.