Logo

Die sagenhaft erfolgreiche Geschichte des Impfens

Von Matthias Meili, 24. April 2014 100 Kommentare »

Datenblog - Der Vergleich historischer Krankheits-Fallzahlen sowie die Analyse des Schweizer Masernausbruches zeigen, welch dramatische Auswirkungen die Einführung von Impfstoffen hatte.

17 Tote in 104 Lawinen

Von DB, 23. April 2014 5 Kommentare »

Datenblog - Die Schweiz erlebte einen aussergewöhnlich schneearmen Winter. Das hat auch seine positiven Seiten, wie ein Blick auf die Lawinenstatistik zeigt.

Berner oder Zürcher, Frauen oder Männer: Wer spricht langsamer?

Von DB, 23. April 2014 32 Kommentare »

Datenblog - Dialektforscher der Universitäten Zürich und Bern haben eine Studie über regionale und geschlechterspezifische Unterschiede bei der Sprachgeschwindigkeit durchgeführt. Linguist Adrian Leemann präsentiert die Resultate.

Wie sich die SVP aus dem Bürgerblock verabschiedet hat

Von TA Korrektorat, 21. April 2014 145 Kommentare »

Inwiefern hat sich die Positionierung der Kantonalsektionen der Parteien im Verlauf der Jahrzehnte verändert? Eine Auswertung der Parolen in einer animierten Grafik zeigt: Nicht die FDP und die CVP haben sich bewegt, sondern die SVP.

Welche Kantone am meisten für Kultur ausgeben

Von TA Korrektorat, 19. April 2014 Kommentarfunktion geschlossen

Datenblog - Bei den Kulturausgaben bestehen grosse Unterschiede zwischen den Kantonen: In Basel-Stadt sind es 910 Franken pro Kopf, Zürich gibt 316 Franken aus, das Schlusslicht ist Schwyz mit 78 Franken.

Ein Schwyzer kann an 400 Tagen mehr ausschlafen als ein Churer

Von Marc Brupbacher, 17. April 2014 25 Kommentare »

Der Neujahrstag, die Auffahrt und der Weihnachtstag sind die einzigen Tage, die alle Kantone als gesetzliche Feiertage bezeichnen. Daneben existiert in der Schweiz ein grosses Wirrwarr an regionalen Feiertagen. Die Unterschiede zwischen den Gemeinden sind riesig.

100 Millionen Europäer weniger

Von Vincenzo Capodici, 16. April 2014 45 Kommentare »

Datenblog - Die Anzahl Menschen wächst weltweit schneller als erwartet. Zwischen Kontinenten und Ländern gibt es bis ins Jahr 2100 riesige Unterschiede. Europa erlebt zurzeit eine weltgeschichtliche Premiere. Und Afrika befindet sich auf der Überholspur.

Die Länder mit der höchsten Mordrate

Von Anina Bruhin, 11. April 2014 33 Kommentare »

Datenblog - 437'000 Menschen wurden im Jahr 2012 weltweit vorsätzlich getötet. Für Frauen gibt es vor allem ein Ort, der gefährlich ist. Das zeigt eine neue UNO-Studie zu weltweiten Tötungsdelikten.

3 Grafiken zum Zustand der Kirche

Von Michèle Widmer, 10. April 2014 32 Kommentare »

Datenblog - Taufen, Hochzeiten und Bestattungen: Welche Angebote der Landeskirchen sich am besten halten können.

Männer sind krisenanfälliger als Frauen

Von Iwan Städler, 9. April 2014 5 Kommentare »

Datenblog - Bei konjunkturellen und saisonalen Einbrüchen verlieren Männer schneller ihren Job als Frauen. Das zeigt eine Analyse der Arbeitslosenstatistik. Viele stellenlose Frauen tauchen dort aber gar nicht auf.