Beiträge mit dem Schlagwort ‘Italien’

«Ich dachte: Wenn du wüsstest, wie wenig das meine Welt ist»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 6. Oktober 2018

Ein neuer Beruf und ein neues Leben: Simone Schmid auf einer Royal Enfield vor ihrer Werkstatt.

Archäologiestudium in einer Fremdsprache, drei kleine Kinder, zwei Jobs, eine Trennung: Leicht war er nicht, der Alltag von Simone Schmid in Bologna. Eine Begegnung am Rand einer Grabungsstätte veränderte alles: Heute führt die 43-Jährige mit ihrem Mann in Bellinzona eine Motorradwerkstatt und geniesst es, wenn Kunden zu ihr kommen, um ihre Träume zu verwirklichen.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie indische Spezialitäten direkt auf Schweizer Teller kommen

Mathias Morgenthaler am Samstag den 21. April 2018
Tobias Joos will mit transparenten Sammelbestellungen die Gestze des Handels brechen. Foto: Mathyas Kurmann

Tobias Joos will «die Gesetze des Handels brechen». Foto: Mathyas Kurmann

Im Lebensmittelhandel diktieren die grossen Akteure die Preise, für die Produzenten bleibt oft nicht mehr viel übrig. Tobias Joos will das ändern. Dank seinem Projekt Crowdcontainer können Schweizer Kunden direkt in Indien, Italien oder Peru einkaufen und sich mit Kleinproduzenten austauschen. Die Kosten sind transparent aufgeschlüsselt.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Ökonom, der für 10 Franken Schuhe auf Hochglanz poliert

Mathias Morgenthaler am Samstag den 11. November 2017
Als sein eigener Chef schätzt Claudio Bühlmann jeden verdienten Franken doppelt. Foto: Thilo Larsson

Als sein eigener Chef schätzt Claudio Bühlmann jeden verdienten Franken doppelt. Foto: Thilo Larsson

Nach seiner Tätigkeit als Finanzleiter und Unternehmensberater machte sich Claudio Bühlmann als Schuhputzer selbständig. Der 45-Jährige sieht das nicht als Abstieg. Er knüpft täglich spannende Kontakte und kommt morgens leichter aus dem Bett, seit er sein eigener Chef ist. Manche Kunden wundern sich über seinen ökonomischen Sachverstand.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

Der folgenschwere Fehlgriff des Giovanni Sammarco

Mathias Morgenthaler am Samstag den 13. August 2016
Giovann iSammarco, Parfumentwickler und -produzent. Foto: Maeva Rosset

Giovanni Sammarco, Parfumentwickler und -produzent. Foto: Maeva Rosset

Giovanni Sammarco war auf bestem Weg, Rechtsanwalt zu werden, als er seiner Freundin das falsche Parfum schenkte. Der Versuch, die Beziehung zu retten, scheiterte, und Sammarco liess sich parallel zur Doktorarbeit in Zivilrecht zum Parfumeur ausbilden. Seit drei Jahren entwickelt und produziert der 30-jährige Italiener seine eigenen Düfte in Herisau.

Interview: Mathias Morgenthaler

Diesen Beitrag weiterlesen »