Blogs

Züritipp · Das Magazin ·

Happy Birthday, Jünter!

Herr Shearer am Sonntag, den 14. September 2014 um 13:35 Uhr

Günter Netzer feiert heute seinen 70. Geburtstag. Wir gratulieren!

netzer

Der Macho und die Mädchen

Rrr am Sonntag, den 14. September 2014 um 12:40 Uhr

Carlo Ancelotti hat ein Frauenproblem.

12Ältere Leser erinnern sich: Der Real-Trainer verteidigte vor dem Madrider Derby den harten Spielstil von Gegner Atlético. Fussball sei schliesslich "kein Mädchensport", sagte er wörtlich.

Das kommt bei vielen Spanierinnen schlecht an. Im Internet ergoss sich ein Shitstorm über den italienischen Fussballgelehrten. Die linkssozialistische Partei „Izquierda Unida“ twitterte: "Wir Frauen sind nicht schwach! Wir spielen und gewinnen auch. Genug mit dem Machogehabe!" Der Beitrag auf Facebook verwies auf diesen Film; die Partei äusserte die Hoffnung, Ancelotti werde beim Betrachten des Clips klüger.

Rundesledertippspiel (IV)

Rrr am Sonntag, den 14. September 2014 um 10:00 Uhr

YB empfängt Luzern - und Sie können vier Würste gewinnen.

ybluzApropos vier: Viermal haben die Innerschweizer in den letzten 20 Jahren in Bern gewonnen: 1994, 1995, 2008 und zuletzt im September 2013. Ein Erfolg heute im Wankdorf käme dem FCL zupass, denn das Team hat als einzige Mannschaft der Super League noch keinen Dreier eingefahren.

Die Young Boys ihrerseits können mit einem Sieg den Abstand zur Spitze verkürzen - und Moral tanken für Donnerstag, wenn endlich die Europa League beginnt.

Jetzt aber zurück zu den Würsten: Die drei ersten Tippspiele der Saison endeten allesamt ohne Sieger, drei YB-Würste liegen dementsprechend im Jackpot. Wir legen noch ein Teil drauf und gestalten die Quizfrage extra einfach:

Wer trifft?

Ihre Antwort hinterlassen Sie bitte bis 13.44 Uhr. Toi toi toi!

NACHTRAG: Herr habistuta war mit einem 3:1 und zwei richtigen Torschützen nahe dran - aber wieder kein Volltreffer im Tippspiel! Vier Würste im Jackpot, die ersten schon beinahe ein Fall fürs Lebensmittelinspektorat!

Der hat ja voll die deutschen Farben im Blick. Sehnsucht?

Lars Sohn am Sonntag, den 14. September 2014 um 6:00 Uhr

Herr Harvest gewinnt die fünfhunderterste Caption Competition.

Die unbestechliche Jury plante die komplette zweite Halbzeit des gestrigen Samstags mit Evaluation und Entscheidungsfindung zu verbringen. Nach eingehendem Studium der besten Einsendungen gab es jedoch keine offenen Fragen mehr. Herr Harvest' präziser Blick verleiht dem Foto den erfolgbringenden Finish.

20140912_1_501-CaptionCompetition

Herzliche Gratulation zur detailgetreuen Bildunterschrift, Herr Harvest! Bitte orientieren Sie unsere Versandabteilung alsbald über Ihre vorzügliche Wahl. Die Jury verdankt alle anderen Beiträge bestens und wünscht der Lederschaft einen beschwinglichen Fussballsonntag.

Finde den Feler (XIX)

Herr Maldini am Samstag, den 13. September 2014 um 17:59 Uhr

Heute war Fahnenbasteltag.

BxaxG5vCcAIOOs9.jpg-large

Derbi madrileno para los hombres

Lars Sohn am Samstag, den 13. September 2014 um 13:00 Uhr

Heute steigt um 20:00 Uhr MESZ das Madrider Derby.

Die spanische Hauptstadt kann das Spiel kaum erwarten - nur einer bleibt gelassen: Carlo Ancelotti. Während die Presse die "überharte" Einstellung von Atleticos Chef Diego Simeone anprangert, bleibt Ancelotti gelassen. "Atletico spielt seinen eigenen Stil mit sehr hoher Intensität. Das ist kein Spiel für Frauen, sondern für Männer. Atletico hat seinen Stil und dieser Stil hat ihnen Erfolge eingebracht."

20140913_4_DerbiMadrilenoParaLosHombres

"Wir werden versuchen so zu spielen, wie wir eben spielen. Wenn wir das schaffen, sind die Chancen groß, das Spiel zu gewinnen." Ob CR7 fit sei? "Cristiano ist in bester Verfassung, seine konditionelle Verfassung ist optimal. Er hat kein Problem. Er hatte letztes Jahr ein Problem mit dem Knie, das ist ausgeheilt. Dieses Jahr ist ein Problem mit dem Ischiasnerv, das ist etwas anderes."

Das Runde Leder freut sich auf ein intensives Spiel. Möge der Bessere gewinnen.

Magnum Football

Lars Sohn am Samstag, den 13. September 2014 um 11:00 Uhr

Herzlich willkommen zum dritten und letzten Teil der heutigen Kunst-Matinée.

Wir schauen uns ein kleines, aber feines Buch mit Fussballfotos ohne Stars an. Die Agentur «Magnum» braucht nicht vorgestellt zu werden. Deren Reporter hielten auf der ganzen Welt Szenen mit Strassenfussball fest, welche der Verlag «Phaidon» als Paperback zusammengefasst hat.

20140913_3_MagnumFootball

Der Verlag sagt: «Magnum Football is not a book about super-rich professionals; it uses football to illuminate the human condition.» Bei Gefallen können Sie «Magnum Football» hier bestellen. Viel Vergnügen!

Fussball basteln

Lars Sohn am Samstag, den 13. September 2014 um 9:00 Uhr

Herzlich willkommen zum zweiten Teil der 105. Kunst-Matinée.

Bald wollen die nicht mehr ganz so Kleinen mehr als 'nur' etwas anmalen. Die neu erlangte Fingerfertigkeit will angewandt werden. Basteln Sie mit Ihrem Kind einen Fussball aus Papier! Alles was Sie brauchen ist dessen Abwicklung, eine Schere und einen Klebestift.


(Klicken zum Vergrössern)

Fortgeschrittene können einzelne Flächen mit Krepppapier ersetzen und eine offen lassen. Schon entsteht ein Lampenschirm fürs Kinderzimmer.

Fussball ausmalen

Lars Sohn am Samstag, den 13. September 2014 um 7:00 Uhr

Herzlich willkommen zum ersten Teil der 105. Kunst-Matinée.

20140913_1a_FussballAusmalen

20140913_1b_FussballAusmalenHeute lassen wir unsere Kleinen Künstler werden bzw. sein. Es gibt keine kreativen Spieler, die sich nur mit ihren Füssen ausdrücken können. Fördern Sie den eigenen Nachwuchs oder jenen in Ihrem Umfeld mittels Maltraining! Sowohl die Hände als auch die Füsse tun nur, was das Auge sieht. Statten Sie die Kinder mit Zeichen- und Malwerkzeug aus und drucken Sie Fussballbilder zum ausmalen aus. Falls Sie mit den dortigen Sujets nicht zufrieden sind, dürften Sie hier fündig werden.

Regionalfussball (4)

briger am Freitag, den 12. September 2014 um 22:00 Uhr

Heute: 3902 Glis (Kunstrasenplatz)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Los Lobos

Val der Ama am Freitag, den 12. September 2014 um 16:00 Uhr

Und zwar wegen Ronaldinho.

Lobos

Weil dieser Ronaldinho spielt in den nächsten zwei Jahren beim FC Querétaro und das beeindruckt die Gegner in der mexikanischen Liga und also müssen hier und auch dort neue Trainingskonzepte her, um sich gegen die Bedrohung zu wappnen.

Ziemlich phantasievoll zeigt sich da Puebla, das Team, das heute zum Saisonauftakt gegen den brasilianischen Superstar ran muss. Wolfsmasken, Herr Trainer Chelis? Klar, "Wenn die Spieler den Ball spielen wie ein Wolf, dann kämpfen sie um ihn, dann stehlen sie ihn, dann verteidigen sie den Ball."

Dr. Rüdisühli erforscht das Publikum. Heute: das erste Mal.

Rrr am Freitag, den 12. September 2014 um 13:00 Uhr

«Wie war das bei Ihnen, damals?

IMG_3191.JPG

Herr Rrr ist ganz aufgeregt: Der alte Sack sympathische Redaktionsleiter des Runden Leders nimmt am Sonntag zum ersten Nal seine kleine Nichte an einen YB-Match mit.

"Das erste Mal ist total wichtig", sagt Herr Rrr. "Das prägt einen fürs Leben. Mein erstes Mal war im Oktober 1975 ein 3:1 gegen Basel. In der Pause gab es Flusco, und am Schluss wusste ich: YB ist die beste Mannschaft der Welt, und ich will noch viele YB-Spiele gucken gehen." Hoffentlich geht es Herrn Rrrs Nichte ebenso.

Wie auch immer - verraten Sie mir, wie Ihr erstes Mal war. Wann war das, wer spielte, wie endete es, an was können Sie sich noch erinnern? ich freue mich auf Ihre Nominierungen! Herzlich, Ihr Dr. Rüdisühli»