Mehr Bier

Rrr am Freitag, den 21. November 2014 um 15:20 Uhr

Carlsberg bleibt, Gurten kommt.

123Die Betreiber des Wankdorf-Stadions haben den Vertrag mit Feldschlösschen um fünf weitere Jahre - bis Ende Juni 2020 - verlängert. Feldschlösschen wird im YB-Stadion weiterhin "Carlsberg" ausschenken.

Aber nicht nur! Ab Juli 2015 wird von fliegenden Bierverkäufern im Stadion das regionale Gurten Bier (Gurten Bäre-Gold) ausgeschenkt. Zudem werden künftig regelmässig saisonale Spezialitäten angeboten, zum Beispiel das Feldschlösschen-Weihnachtsbier.

Der Chefredaktor des Runden Leders, Herr Rrr, ist begeistert: "Bäre-Gold, sehr schön! Das perlend frische Spezialbier für Kenner, die einen aussergewöhnlich hopfigen Geschmack zu schätzen wissen. Charakterstark und vollmundig im Abgang, genau wie ich. Gurten Bäre Gold, das ist die prickelnde Bierfreude für die schönsten Momente im Leben, aber auch für den Besuch von YB-Spielen."

Etwas reservierter gibt sich der Bierbeauftragte des Runden Leders, Herr Natischer: "Das ist ein schönes Bekenntnis zur Region! Und der Beweis, dass das Bewusstsein für Bier überall steigt. Gurten wird allerdings in Rheinfelden gebraut und dürfte an einer Blinddegu von Feldschlösschen und Carlsberg kaum zu unterscheiden sein. Lagerbier ist Lagerbier. Persönlich hätt ich eine echte Alternative erhofft wie zum Beispiel ein Amber von Felsenau."

Wie auch immer: Wichtig ist, dass Sie nie ohne RL-Cooler ins Stadion gehen, denn mit dem RL-Cooler schmeckt jedes Bier superfein.

Juristenfutter

Rrr am Freitag, den 21. November 2014 um 13:03 Uhr

Valencia bekommt es mit Batman zu tun.

12

Der Tabellendritte der Primera Division hat bekanntlich eine Fledermaus im Wappen. Batman ebenfalls. Das führt zu einem Rechtsstreit, der einigermaßen bizarr wirkt - denn das Problem sind nicht die beiden bekannten Logos (siehe oben), die sich deutlich genug unterscheiden.

1Vielmehr haben beide Parteien mehrere weitere Fledermaus-Logos schützen lassen. Valencia meldete kürzlich eine neue Fledermaus bei der zuständigen Registraturbehörde der EU an (siehe rechts).

Das war der Moment, als Batman einschritt. Respektive sein Herausgeber, der US-Riese DC Comics. Der Verlag legte Rekurs ein und machte geltend, das Logo sei eine Imitation eines bereits geschützten Logos.

Wer Recht hat, müssen die Juristen der EU entscheiden. Die Verantwortlichen von Valencia sind jedenfalls konsterniert. Der Klub schmückt sich seit 1919 mit einer Fledermaus, in der ostspanischen Heraldik ist sie schon seit dem 13. Jahrhundert geläufig. Batman kam erst 1939 zur Welt.

513. Caption Competition

Herr Shearer am Freitag, den 21. November 2014 um 10:00 Uhr

Freuen Sie sich, es ist Freitag!

Bevor Sie jetzt dann gleich ins Apéro verschwinden, machen Sie am besten noch bei unserem allwöchentlichen Mitmachwettbewerb mit. Versehen Sie das Bild mit einem passenden Untertitel oder sonst etwas, dies bitteschön bis Samstagmittag. Die Jury kürt den Siegerbeitrag dann wie gewohnt am Sonntagmorgen.

Rooney-100-caps

Zu gewinnen gibt es wie immer einen Preis nach Wahl aus unserer Schatztruhe.

Der Defibrillatorprofi

Rrr am Freitag, den 21. November 2014 um 5:39 Uhr

Daniel Engelbrecht ist zurück. Mit implantiertem Defibrillator.

123Der Stürmer des deutschen Drittligisten Stuttgarter Kickers gab im württembergischen Pokalspiel bei Ravensburg sein Comeback nach 4 Herzoperationen und 16 Monaten Zwangspause.

"Das war heute der schönste Tag in meinem Leben", sagte Engelbrecht nach der 0:1-Niederlage.

Im Juli 2013 war er im Meisterschaftsspiel gegen Erfurt wegen einer Herzmuskelentzündung zusammengebrochen. "Ich bin durch die Hölle gegangen und habe mehrmals gedacht, dass ich sterbe." Der Arzt pflanzte ihm einen Miniatur-Defibrillator ein, der dafür sorgen soll, im Notfall Herzrhythmusstörungen auszugleichen.

Seit 1. November trainiert Engelbrecht voll mit der Mannschaft. "Im Moment reicht es nur für Einsätze von 20 Minuten, aber mein Ziel ist es, mich zurück ins Team zu kämpfen."

Juchhe in Pjöngjang

Lars: L am Donnerstag, den 20. November 2014 um 16:18 Uhr

Das grösste, ganz sicher aber grossartigste Stadion der Welt erstrahlt in neuem Glanz!

Eingeweiht wurde das Stadion Erster Mai in Pjöngjang mit einem Spiel zwischen Nordkoreas Frauenteam und dem SC Wolmido (der Club gehört dem Kulturministerium). Die Nationalfrauschaft gewann selbstverständlich mit 9:0.

Das erneuerte Stadion hat Sitze in rot und blau erhalten, ansonsten ist die Renovation aber geglückt. Besonders die Innenräume sollen modernisiert worden sein. Der Oberste Führer zeigte sich nach inoffiziellen Angaben vom Stand der Technik «hennä» beeindruckt.

Nordkorea hat tüchtig gefeiert. Sehen Sie dazu das kurzweilige Video von unserem Nordkoreanischen Bruderblog «Tsu Me Juche Led Ru»:

PS: Wollten Sie immer schon mal Nordkoreas Fussballtempel besuchen? Dann haben Sie im nächsten Jahr die Gelegenheit dazu. Neben Fussi gibts natürlich auch eine Militärparade und Arirang!

Knifflige Szenen

Rrr am Donnerstag, den 20. November 2014 um 13:00 Uhr

Grosser Selbsttest: Sind auch Sie zu dumm für Bayern?

shaq

Pep Guardiola will Shaqiri loswerden, berichtet die BILD-Zeitung. Der Schweizer begreife Peps taktische Anweisungen nicht.

Wie sieht es mit Ihnen aus? Genügen Sie Guardiolas Ansprüchen? Beurteilen Sie die drei folgenden taktischen Situationen innert je 3 Sekunden. Klicken Sie dann aufs jeweilige Bild, dann präsentieren wir Ihnen die Lösung. Auswertung am Schluss des Beitrags.

Beispiel 1. Stellen Sie sich vor, Sie sind Shaqiri (hell eingekreist). Der Ball ist bei Dante, aber Guardiola draussen an der Seitenlinie fuchtelt herum und schreit Ihnen etwas zu. Was machen Sie falsch?

1s

1 - Ich stehe zu hoch.
2 - Ich stehe zu breit.
3 - Ich stehe zu tief.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jeder kennt die Fragen, kaum einer die Antwort (46)

Rrr am Donnerstag, den 20. November 2014 um 10:00 Uhr

Sieht so eine Strafanzeige aus?! Und seit wann werden die tätowiert?

bobastrafe

Dieser Beitrag aus unserer Serie Titel sind Glückssache wurde Ihnen präsentiert von Herrn Ba. aus Ba.

Ipsach? IPIC!

Herr Pelocorto am Donnerstag, den 20. November 2014 um 6:00 Uhr

Gestern Abend ging es hier um Ipsach, heute sprechen wir über IPIC.

Also eigentlich nicht wir, sondern Florentino Pérez, der Präsident Real Madrids. Die alte Plaudertausche hat versehentlich ausgeplaudert, wie Reals Spielstätte in Zukunft heissen wird.

Wir werden es IPIC Bernabéu nennen oder was immer sie wollen ...

Dabei handelt es sich um die International Petroleum Investment Company, einem Staatsfonds der Vereinigten Arabischen Emirate in Abu Dhabi. Der milliardenschwere Fonds hilft mit, das in die Jahre gekommene Estadio Santiago Bernabéu für € 400 Mio. bis 2017 auf Vordermann zu bringen.

Mit einer kleinen Feier (herzige Kinder! Weltstars! kein Publikum!) wurde die langfristige strategische Partnerschaft schon im Oktober feierlich gefeiert.

Regionalfussball (13)

briger am Mittwoch, den 19. November 2014 um 20:59 Uhr

Heute: 2563 Ipsach. Sportplatz Erlenwäldli. Team: FC Bošnjak Biel/Bienne

FC Bosnjak 1

FC Bosnjak 2

FC Bosnjak 4

FC Bosnjak 3

Auf ein Neues: Danke, Herr Power.

Yes We Kran

Dr. Rüdisühli am Mittwoch, den 19. November 2014 um 14:45 Uhr

Soeben erreicht uns folgende dringende Anfrage:

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dr. hc, beim Spiel YB2 gegen Kriens ist mir dieser Kran aufgefallen. Wird die Baustelle YB behoben? Das Wankdorf abgerissen? Was ist das für ein Ding? Beste Grüsse, H. B., B.

IMG_1525.JPG

Lieber Herr Briger, YB stellt das System um. Das bisherige 4:3-Format gilt als veraltet, heute ist 16:9 angesagt. Deshalb wurden dieser Tage neue Screens montiert, die zudem eine deutlich bessere Auflösung aufweisen.

Das Resultat lässt sich erstmals am übernächsten Sonntag bewundern, wenn die fünf Tore gegen St. Gallen auf einer Fläche von neu 60 Quadratmetern genossen werden können.

Nun möchten Sie noch wissen, wie die Bauarbeiten vonstatten gingen. Holen Sie den Lego-begeisterten Göttibuben an den Computer, er wird auch begeistert sein. Herzlich, Ihr Dr. Rüdisühli

Kreuzbandriss

Lars Sohn am Mittwoch, den 19. November 2014 um 13:53 Uhr

Herr Beppo hat aus 'Rind Kuss Zebra' die Lösung gebaut und gewinnt damit die heutige Frage der Woche. Herzliche Gratulation!

20141119_3_Kreuzbandriss

Trotzdem soll der Applaus jetzt nicht in einen Kniefall ausarten. Davon gab es genug in letzter Zeit. Die Redaktion des Runden Leders wünscht in diesem Zusammenhang Gilles Yapi Yapo beste Genesung und alles Gute.

Ah, Herr Beppo: Schicken Sie doch Ihre Koordinaten an larssohn[at]gmx.net. Danke!

Hufkuschler

Lars Sohn am Mittwoch, den 19. November 2014 um 13:30 Uhr

Oder wie würden Sie die beiden Viecher da auf dem Bild bezeichnen? Gerade fühle ich mich wie vom Pferd getreten. Sie auch? Und nein, das sind keine Paarhufer.

0_Raetsel_640

Sie sehen zwei knutschende Exemplare aus den Gattungen Bos (Eigentliche Rinder) und Equus (Pferde). Demontieren Sie das Erkannte möglichst in Einzelbuchstaben und setzen Sie diese zu einem Lösungsbegriff neu zusammen. Und haben Sie dabei viel Spass!

Publireportage

Das beste Mittel gegen Vorweihnachtsstress!

Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause im Kursaal Bern.

Publireportage

Ihre Lieblings-Weihnachtsmärkte

Reisen Sie mit RailAway gemütlich mit dem Zug an Ihren Lieblings-Weihnachtsmarkt.

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Publireportage

BLS-Tageskarte

Einen Tag lang freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff. Jeden Tag nur 200 Stück: Sichern Sie sich jetzt Ihre BLS-Tageskarte für Ausflüge durch die halbe Schweiz.

Publireportage

Winterschiff

Auf dem Thunersee ist für Sie auch im Winter ein Schiff unterwegs. Wir freuen uns, Sie an Bord begrüssen zu dürfen.

Werbung

Ausgang? Agenda!

Kino. Musik. Kunst. Bühne. Literatur. Feste. Und was sonst noch so läuft in der Region.

Vergleich

Krankenkassen Prämien

In wenigen Sekunden Prämien berechnen und sparen.