Blogs

Archiv für die Kategorie „Frage der Woche“

Herr Harvest kann Wankdorf!

Lars Sohn am Mittwoch den 23. Juli 2014

SOPRATUTTO SEI: Der FC Basel 1893 verpflichtet bis Ende Saison den SECHSunddreissigjährigen Walter Adrián Samuel.

Die berühmte Heimstätte der Young Boys wurde nach 25 Minuten erkannt.

0hso5a92jd7hw89

Rüüdig gueti Büetz, Herr Harvest, herzliche Gratulation! Senden Sie Ihre Adresse bitte an larssohn[at]gmx.net, damit die Versandabteilung Ihnen die Luftballons zuwehen kann.

Alle kennen’s

Lars Sohn am Mittwoch den 23. Juli 2014

Nach der WM ist vor der WM. Deutschland ist wieder wer! *räusper* Ach, Quatsch - falscher Text.

Endlich hat die neue Saison begonnen. Die Anhänger des helvetischen Fussballs strömen aus den hintersten Winkeln des Landes erwartungsfroh zu den Spielen der RSL.

0_Raetsel_640_web

Schlafen im Stadion? Nein! SLR-Übertragungen auf dem WDR? Kaum. Was erkennen Sie, bzw. können Sie (re-) konstruieren? Wir suchen nur einen einzigen Begriff. Einen mit Kraft, Geschichte, Leidenschaft und Schmerz. Welchen? Bitte kommentieren Sie.

Luftballons vom FCB

Lars Sohn am Mittwoch den 23. Juli 2014

Der Themenmonat "München" hält an. Heute mit den Bayern.

Zur Geschichte des Luftballons: Der erste Gummiballon wurde im Jahre 1824 in London von Professor Michael Faraday im Rahmen seiner Experimente mit Wasserstoff an der Royal Institution in London hergestellt. Er verwendete Rohgummi, aus dem er zwei runde Flächen schnitt, diese aufeinander legte und an den Rändern zusammendrückte. Innen war der Ballon mit Mehl bestäubt, um ein Aneinanderkleben der Flächen zu verhindern. Nach seinem Bericht im Quarterly Journal of Science 1824 dehnte sich dieser Ballon sehr stark aus, wurde transparent und schwebte zur Decke. Im Jahre 1825 wurde diese Erfindung bereits von dem Engländer Thomas Hancock als Set verkauft, wobei man aus der Rohgummimasse mittels einer Spritze die Ballons selbst herstellen musste. Da unvulkanisierter Gummi sehr klebrig ist, war die Haltbarkeit gering. Vulkanisierte Luftballons, hergestellt in der noch heute gebräuchlichen Tauchmethode, wurden erstmals 1847 von J. G. Ingram in London hergestellt und verkauft.

20140723_FCBayern-Luftballons

Gewinnen Sie bei der heutigen Frage der Woche um 13:30 Uhr Luftballons (10 Stück, aus Latex, ca. 25 cm Durchmesser in rot und weiss), die bei keiner Party fehlen dürfen. Holdrio!

Fohlenliebe

Lars Sohn am Mittwoch den 16. Juli 2014

Herr Khathran erkennt Josef Heynckes und Hans-Hubert Vogts an den Lippen!

0yja701hdz540

Unser unzensuriertes Lichtbild zeigt die beiden Turteltauben auf der Gladbacher Meisterfeier von 1975.

Ich spüre genau, Sie möchten weiteres Material der aufkommenden Gladbacher sehen.

Fohlen_640

Bernd Rupp, Herbert Laumen, Herbert Wimmer, Jupp Heynckes und Günter Netzer erreichten am 07.01.1967 ein 11:0 gegen Schalke 011 04. Netzer, Laumen, Rupp und Heynckes erzielten dabei alle Tore.

Äusserst feinfühlig kusserkannt, Herr Khathran, herzliche Gratulation! Bitte senden Sie Ihre Adresse an larssohn[at]gmx.net, dann können Sie schon bald die 60er Badeente knutschen.

Bruderkuss

Lars Sohn am Mittwoch den 16. Juli 2014

Der fussballaffine Bruderkuss war eine besondere Form der Ehrerbietung zwischen Spitzenspielern der Siebzigerjahre.

Es handelt sich dabei um eine Umarmung und einen gegenseitigen Kuss auf den Mund. Hiermit sollte die besondere Verbundenheit zwischen den Spielern mit relativ langen Haaren demonstriert werden. Sowohl die Umarmung als auch der Kuss sollten Ausdruck der Freude, der Brüderlichkeit und Gleichheit sein, und waren andererseits Transformation eines bekannten Rituals und Symbols der Elf-Freunde-Ideologie.

0_Raetsel_640_2

Zu Berühmtheit gelangte der Bruderkuss durch ? (links) und ? (rechts).

Bitte nennen Sie die beiden Herren in einem Kommentar. Danach können Sie von mir aus weiter küssen.

Sechzger Badeente

Lars Sohn am Mittwoch den 16. Juli 2014

Alleine in der Badewanne? Sicher nicht!

Der Schaum ist angemacht, aber Gigi hat grad keine Zeit? Kein Problem! Fühlen Sie nochmals die Spielfreude aus Nachwuchstagen und nehmen Sie verschiedenstes Spielzeug mit in die Wanne. Sie nennen nur eine bescheidene Auswahl davon Ihr Eigen? Auch das lässt sich rasch ändern: Der/die heutige Sieger/in der Frage der Woche wird mit einer Badeente von 1860 München belohnt.

20140716_Badeente_1860

Um punkt 13:30 Uhr lassen wir uns die Wanne volllaufen. Legen Sie bis dahin Ihren bevorzugten Badezusatz und ein sauberes Frottéetuch bereit.

Reinstes Silber

Lars Sohn am Mittwoch den 9. Juli 2014

Den Rekord an Finalniederlagen hält zwar Deutschland mit vier Einheiten (1966, 1982, 1986, 2002).

0ju6a39czt_640

Dieser wird aber durch die drei Ausrutscher von 1954, 1974 (im Bild) und 1990 arg getrübt.

Ausschliesslich Silbermedaillen haben bisher nur Holland (1974, 1978, 2010), die Tschechoslowakei (1934, 1962), Ungarn (1938, 1954) und Schweden (1958) gewonnen.

Bravo, Herr Moeff, wir gratulieren ganz herzlich! Bitte teilen Sie dem ollen Dr. Rüdisühli mit, welches RL-Shirt Sie gerne tragen würden und welche Grösse dieses haben sollte. Bitte vergessen Sie Ihre Adresse nicht, dann erhalten Sie das gute Stück.

WM-Finalverlierer

Lars Sohn am Mittwoch den 9. Juli 2014

Lieber den Taler in der Hand als den Pott auf dem Baum!

0_Raetsel_640

In dieser höchst ruhmreichen Disziplin können bisher nur wenige Nationen eine zu 100 % reine Weste vorweisen. Wer sind sie, und wann haben sie reüssiert? Achtung, fertig, los!

Shirt vom Runden Leder

Lars Sohn am Mittwoch den 9. Juli 2014

Wer will schon einen WM-Pokal, wenn er ein RL-Shirt haben kann?

RL_280Wie Sie aus Ihren webbasierten Shopping-Touren sicher wissen, können im Shirtshop vom Runden Leder sehr schöne, erstklassige und originelle T-Shirts erworben werden. Heute bleibts aber vorerst beim lustvollen Betrachten, weil: Der oder die SiegerIn der letzten Frage der Woche vor dem WM-Final gewinnt ein T-Shirt vom Runden Leder! Sujet, Farbe (Gelb ist voll krass in Mode!) und Grösse sind frei wählbar.

Essen Sie jetzt etwas feines, trinken Sie nicht zu viel und seien Sie pünktlich um 13:30 Uhr auf diesem Sender zum Quizzen am Start.

’30 ’34 ’50 ’54 ’66 ’70 ’94 ’98

Lars Sohn am Mittwoch den 2. Juli 2014

Herr Beppo hat alle acht WM-Bälle jahresgetreu zugeordnet!

Zudem wusste er auch, dass mit dem «Tricolore» 171 Tore erzielt wurden und der «Swiss World Champion» durchschnittlich 5,38 mal pro Spiel im Netz zappelte.

0jak78ejg640

Sie finden, der eine oder andere Ball wirke nicht ganz rund? Sie haben recht! Früher wurden die Bälle, mensch stelle sich das vor, aus echtem Leder und in Handarbeit hergestellt! Da konnte ein Ball nicht dem anderen gleichen. Übrigens gestaltete sich diese Situation auch nach dem Sponsoring-Einstieg der Marke mit den Streifen nicht sofort merklich anders. Auch während der WM 1970 in Mexiko wurden während den Spielen regelmässig die mangelhaften Bälle gegen neue ersetzt.

Saubere und unbestechliche Arbeit, Herr Beppo, herzliche Gratulation! Bitte melden Sie sich bei larssohn[at]gmx.net, damit wir Ihnen die Thun-Fahne zukommen lassen können. Danke!

WM-Bälle

Lars Sohn am Mittwoch den 2. Juli 2014

Die zwanzigste FIFA-WM ist im Gang. Es wird mit dem «Brazuca» gespielt.

2014_Brazuca_640
Diesen Beitrag weiterlesen »

Thun-Fahne

Lars Sohn am Mittwoch den 2. Juli 2014

Heute wird die erste richtige Antwort auf die Frage der Woche mit einer Fanfahne von YBs sympathischem Kantonsrivalen belohnt.

20140702_Thun-Fahne

Gerade wenn (wie im RL bereits erwähnt) Vereine mit Millionen um sich schmeissen, werden normalerweise unzählige Modas angezogen. Geld macht nunmal sexy! *räusper* Das Runde Leder wünscht dem FC Thun eine gütliche Beilegung der verzwackten Situation und stattet einen weiteren Anhänger mit einem hinreissenden Stimmungsmacher aus.

Seien Sie um 13:30 Uhr unter dieser Frequenz am Start, weil dann geht es los. Guten Appetit allerseits!

Steve von Bergen

Lars Sohn am Mittwoch den 25. Juni 2014

... ist wegen eines Bruchs des Augenhöhlenbodens gegen Honduras nicht dabei.

Steve_640

Wie Sie alle wissen, erlitt er während dem WM-Spiel gegen Frankreich einen Bruch des linken Orbitabodens und einen Cut im Gesicht.

0xth38ajz640

Das benutzte Adjektiv hat es übrigens nur aufgrund der vorhandenen Buchstaben in die Stammformation geschafft und wird sonst in keinster Weise mit Herrn von Bergen in Verbindung gebracht.

Die Redaktion des Runden Leders wünscht Steve von Bergen einstimmig baldigstmögliche Genesung! Herr GR14 hat am schnellsten geschaltet und Herrn von Bergen erkannt. Sehr gut! *händeschüttel* Bitte schicken Sie ihre Adresse an larssohn[at]gmx.net, das Porto-Halstuch gehört Ihnen.

Wir suchen einen Spieler

Lars Sohn am Mittwoch den 25. Juni 2014

Und zwar einen guten Spieler, den Sie alle kennen. Ganz sicher!

0_Raetsel_640

Suchen Sie wie immer nach den gezeigten Begriffen, brechen Sie diese rücksichtslos auseinander und flicken Sie alles innert kürzester Zeit wieder zusammen. Ihre Frage lautet: "Fussarbeit?" Nein, Kopfarbeit!

Halstuch vom FC Porto

Lars Sohn am Mittwoch den 25. Juni 2014

20140625_Porto_1

Gerade wenn es mit der 'Seleção das Quinas' nicht nach Wunsch läuft, denkt das Runde Leder an Lusitanien. Neben der Hauptstadt mit ihren beiden Grossclubs gibt es doch noch eine andere Stadt mit zwei Erstligavereinen? Genau: Porto, mit dem gleichnamigen FC und Boavista. Der FC Porto ist ein Verein mit dem Gründungsjahr 1893, aber gut, das sagt mit jetzt grad nichts.

Der 27-fache Meister aus dem Land des Fado hat auch auf internationalem Parkett einige Erfolge vorzuweisen: Die Champions League bzw. der Europacup der Landesmeister inklusive dem darauf folgenden Weltpokal wurden 1987 und 2004 gewonnen. In den Jahren 2003 und 2011 siegte Porto beim UEFA-Cup.

Das Halstuch ist von bester Qualität, mundgehäkelt, werbefrei und handimportiert.

20140625_Porto_2