Archiv für die Kategorie ‘Frage der Woche’

Shanghai International Port Group Football Club

Val der Ama am Donnerstag den 15. Juni 2017

Herr Zamorano bricht das Schweigen.

Chen Xuyuan heisst der Präsident des Shanghai International Port Group Football Club aus China.

Herzliche Gratulation, Herr Zamorano. Sie erhalten dieses schöne Trikot inkl. Hosen, wenn Sie Ihre Koordinaten dem Herrn Rüdisühli schicken.

Ihnen und vielen anderen wünschen wir einen ab sofort schönen Nachmittag, bis bald wieder einmal.

Cooles Kreuzworträtsel

Val der Ama am Donnerstag den 15. Juni 2017

Werden Sie ein 2/3-Full Kit Wanker!

Heute können Sie ein Trikot inkl. Hosen gewinnen, so Sie denn diese Frage vor allen anderen richtig beantworten:

Welchen Verein suchen wir?

Ein wenig Unterstützung gefällig? Hier, lösen Sie doch mal bitte dieses Kreuzworträtsel.

Martin Fink

Harvest am Donnerstag den 11. Mai 2017

Den meisten wird Martin Fink kein Begriff sein (obwohl er bei einigen NLA-Clubs spielte), doch Herr Power hat ihn fehlerlos erkannt.

Gesucht waren der Eisvogel (auf französisch “martin-pêcheur”) und der Fink aus dem allseits beliebten Kinderlied “Alle Vögel sind schon da…”.

Wenn Sie diese Vögel auch mal in freier Natur sehen möchten, gehen Sie für Amsel und Star einfach mal vor die Haustür. Die Singdrossel finden Sie im nahegelegenen Wald und den Eisvogel können Sie bequem im BirdLife-Naturzentrum La Sauge (siehe Bild, Quelle bernardfoto.ch) aus einer Beobachtungshütte bestaunen.

Jetzt sendet Herr Power seine Koordinaten bitte an harvestbodenstrichrlätgmxpunktch und alle anderen beenden ihre Arbeit zügig, damit sie rechtzeitig bereit sind für den Schnapschat mit dem Knaller Manchester United – Celta Vigo um 20.00 (oder wann auch immer der zuständige Barkeeper auftaucht).

Hippes Quiz

Harvest am Donnerstag den 11. Mai 2017

Herzlich willkommen zur Frage der Woche.

Heute bieten wir Ihnen etwas ganz besonderes. Nicht nur geht es darin um Vögel, nein, das Rätsel ist handcrafted und made in Bern! Wo gibts den sowas?

Aber gut. Gewinnen können Sie diesen packenden Krimi wo es um Basel geht.

Doch nun zum Rätsel. Bitte lösen Sie!

Makelloses Maskottchen

Herr Maldini am Freitag den 31. März 2017

Herr Hermann war am schnellsten.

Die gesuchte Konstruktion war am schönsten Tag der jüngeren Fussballgeschichte erst- und letztmals in Gebrauch: Am 9. Juli 2006 in Berlin, als Fabio Cannavaro und die italienische Fussballnationalmannschaft den WM-Pokal in Empfang nehmen durften.

Danach gelang es nicht, das Podest zu versteigern. Es gab Interessenten aus Italien, zu einem Verkauf kam es aber nicht. Seither verlottert das Teil im Berliner Olympiapark in der Nähe des Sommerbades. “Wer es will, kann es haben”, lässt sich der Eventmanager Lutz Imhof auf ESPN zitieren.

Maskottchen

Herr Hermann gewinnt ein wunderbares Maskottchen, welches die RL-Redaktion zu einem erstklassigen Preis im Fifa-Museum in Zürich erstand. Der Gewinner wird gebeten, seine Koordinaten an herr punkt maldini ät gmail punkt com mitzuteilen. Besten Dank!

Fixe Frage

Herr Maldini am Freitag den 31. März 2017

Herzlich Willkommen zum Rundes-Leder-Spontanquiz.

Was ist das?

Sagen Sie mir bitte, wann dieser Gegenstand wo für was gebraucht wurde.

Der Preis ist geheim, aber ich verspreche Ihnen – er ist wunderbar!

Jimmy Floyd Hasselbaink

Briger am Montag den 27. März 2017

Herr Birkir reagiert knapp schneller als Herr Zweili und erkennt: auf den Logos sind alle Stationen aus Jimmy Floyd Hasselbainks Karriere zu erkennen!

Jerrel “Jimmy” Floyd Hasselbaink wurde am 27. März 1972 in Paramaribo, Suriname, geboren. Genau, er wird heute 45 Jahre alt, Grund genug, ihm ein Rätsel zu widmen. Der ehemalige Nationalspieler der Niederlande wurde 1999 im Trikot von Leeds und 2001 im Trikot von Chelsea Torschützenkönig der Premier League. 1998 nahm er an der WM-Endrunde in Frankreich teil, war aber hinter Kluivert, Bergkamp und Van Hooijdonk nur Stürmer Nummer 4. An der EM 2000 stand er nicht im Kader und die WM 2002 verpassten die Niederlande bekanntlich. Nach einem letzten Nationalmannschaftsauftritt im Herbst 2002 war dann Schuluss.

Nach seinem Karriereende 2008 war er zunächst Trainer der U16 von Chelsea, später Assistent bei Nottingham Forrest und dann Chef bei Royal Antwerp, Burton Albion (mit 2.02 Punkten im Schnitt) und zuletzt bei den Queens Park Rangers, wo er am 5. November 2016 entlassen wurde.

Herzliche Gratulation Herr Birkir. Melden Sie sich zwecks Übergabe des Preises unter brigerätgmxpunktch. Alle anderen bipen jetzt wieder.

Frage der Woche: Frage

Briger am Montag den 27. März 2017

Aus welchem Anlass suchen wir heute was?

Ihre Antwort packen Sie bitte in einen Kommentar.

Frage der Woche: Preis

Briger am Montag den 27. März 2017

Heute können Sie etwas gewinnen!

Halten Sie mich für übergeschnappt aber heute gewinnen Sie nicht einen Preis, nein Sie gewinnen heute gleich zwei fantastischt mögliche Preise. Wenn Sie rechtzeitig um 13:15 hinter Ihrem Bildschirm sitzen und die Frage der Woche am schnellsten beantworten. Gewinnen können Sie heute das da:

Genau, bei der Abbildung links handelt es sich um ein Matchprogramm der Partie Aston Villa vs. Swindon Town vom 23. August 1969. Viel Glück!

Jamie Vardy

Harvest am Freitag den 17. März 2017

Herr Globi erkennt den englischen Fussballer des Jahres 2016 und erhält ein wunderbares Buch.

Jamie Vardy spielt für Leicester City und wurde 2016 sensationell Englischer Meister. Leicester ist übrigens auch der einzige Club der Insel, der noch in der Champions League mittut.

Bei der Formel handelte es sich um die Berechnung der Varianz, für Näheres fragen Sie den Statistiker Ihres Vertrauens oder ergoogeln sich das Wissen. Als sehr kompetent hat sich aber auch Herr Globi erwiesen.

Herr Globi sendet bitte seine Koordinaten an harvestbodenstrichrlatgmxpunktch und alle andern gehen nun wieder zur Arbeit und tun so, als ob nichts geschehen wäre.

Lexu Frei

Harvest am Freitag den 17. März 2017

Willkommen zur Frage der Woche.

Heute gewinnen Sie ein Buch, an dem kein Fussballfan vorbei kommt. „Alex Frei – König des Strafraums“ ist ein Buch über den sympathischen Schweizer Torjäger, in dem Sie alles Wichtige über ihn erfahren können, zumindest behauptet das der Verlag:
„Auf dem Weg zum Gipfel musste er manche Enttäuschung verkraften. Er rieb sich an seinen Trainern, sass im Ausland zunächst auf der Ersatzbank und wurde an grossen EMund WM-Endrunden von Verletzungen zurückgeworfen. Wer ist Alex Frei? Was treibt ihn an – und welches Netzwerk steht hinter dem brillanten Torjäger, der die Rückennummer 13 als Glückszahl begreift?“

Nun gut, dafür müssen Sie nur das heutige Rätsel lösen:

Viel Spass.

Guillaume Hoarau

Harvest am Mittwoch den 8. Februar 2017

Herr Globi gewinnt.

Guillaume Hoarau ist ein französischer Sänger. Seiner zweiten Leidenschaft, dem Fussball, frönt er zur Zeit in Bern beim BSC Young Boys und trägt dabei die Nummer “99”. Dabei schiesst er nicht nur regelmässig Tore, sondern gewinnt auch viele Herzen. Das Schweizer Publikum hat ihn deshalb zum beliebtesten Spieler der vergangenen Saison gewählt.

Das war hart, aber schliesslich erkannte Herr Globi das Symbol der Occupy Bewegung und konnte sich sogar noch an den Slogan “We are the 99 percent” erinnern. Herzliche Gratulation. Bitte senden Sie Ihre Koordinaten an harvestbodenstrichrlatgmxpunktch und Sie erhalten umgehend das faszinierende Magazin.

  • Rundes Leder Fanshop

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links