Logo

The Big Picture

Herr Shearer am Donnerstag den 20. April 2017

Jeden Donnerstag im Runden Leder: unnütze Statistiken!

Zum Runden Leder: Herr Dr. Rüdisühli, Sie haben in einer grossangelegten Studie 162 Schweizer Fussballmannschaften miteinander verglichen. Das muss eine mordsmässige Riesenarbeit gewesen sein, nicht wahr?

Dr. Rüdisühli: Absolut! Es ging uns um das „Big Picture“ im Schweizer Fussball – wer ist top, wer ist flop? Eine unglaublich aufwendige statistische Aufgabe, oft standen wir kurz vor der Aufgabe, ständig drohten uns die flüssigen Mittel auszugehen. Aber wir stehen kurz vor der Vollendung und hoffen, in einigen Wochen endgültige Aussagen und Ergebnisse präsentieren zu können.

ZRL: welche Herangehensweise haben Sie gewählt?

Dr. Rüdisühli: die 162 Klubs – von der Super League bis zur 2. Liga Interregional – melden uns nach jedem Spiel Resultat, Punktestand und weitere Zahlen. Diese füttern wir unserem Superrechner, welcher uns dank dem Programmiergeschick meiner Mitarbeiter laufend interessante Zahlen liefert.

ZRL: lässt sich schon eine Aussage machen, welcher Klub zuoberst steht?

Dr. Rüdisühli: nach aktuellem Stand – und das ist für uns Experten absolut nicht überraschend – der FC Basel. Einfach grossartig, diese Werte! 73 Punkte aus 28 Spielen, das gibt einen überragenden Schnitt von 2,607142857 Punkten pro Match. Wie gesagt: grossartig!

ZRL: Nun ja, schön. Unsere Leserinnen und Leser interessieren sich tendenziell aber mehr für YB. Wie sieht es da aus?

Dr. Rüdisühli: YB? Sagen wir es mal so: oberes Mittelfeld. Enttäuschend. 1,892 Punkte – das ist nur knapp über dem Niveau von Genolier-Begnins.

ZRL: Der normale Fussballfan ist auch immer etwas schadenfreudig – wer sichert die Tabelle gegen unten ab?

Dr. Rüdisühli: zuunterst finden wir sieben Zweitligisten. Da dürfte es in einigen Fällen schon schwierig werden, elf Spieler zu finden, wenn gleichzeitig Dorffest und Match am gleichen Wochenende sind. Bramois ist richtig schlecht. 7 Punkte aus 17 Spielen, das reicht einfach nicht.

ZRL: Gibt es da überhaupt noch Hoffnung?

Dr. Rüdisühli: Nein. Nun gut, vielleicht haben wir da noch ein paar Rundungsfehler und falsche Annahmen in unserer Studie, ausserdem bleiben wie gesagt in allen Spielklassen noch ein paar Runden zu spielen. Aber auch danach wird es für YB nicht viel besser aussehen. Und auch nicht für Genolier-Begnins. Und für Subingen und Bramois erst recht nicht.

Unglaubliche Zahlenmenge, von leistungsstarken Rechnern verarbeitet und in aussagekräftige Statistiken verwandelt (Bilder: Institut Dr. Rüdisühli)

Die gesamte Studie finden Sie hier. Viel Spass!

 

« Zur Übersicht

10 Kommentare zu “The Big Picture”

  1. Globi sagt:

    Grandios, Herr Kollege Rüdisühli! Da schlägt mein Statistikerherz höher. Und wie sieht es international aus? Wie schlägt sich Scotts Orlando? Was ist mit Qäbälä?

  2. Briger sagt:

    Orlando=2.4
    Qäbälä=1.88

  3. Waso Immer sagt:

    Solide Arbeit, Herr Rüdisühli. Um richtig viel Spass zu haben – wie von Herrn Shearer postuliert – fehlt mir aber noch die graphische Aufarbeitung unter Berücklichtigung der Clubfarben. Ein gewisser Blaustich scheint sich an der Spitze anzudeuten.

  4. Globi sagt:

    Herr Briger, Recherchiergott vom andern Stern!

  5. xirah sagt:

    ständig drohten uns die flüssigen Mittel auszugehen

    Hm. Guten Morgen und zum Wohl.

  6. spitzgagu sagt:

    Ole ole! Rang 28!! Werter Herr Dokter Rüdisühli, 1’000 Dank! Gerne unterstütze ich Sie mit flüssigen Mitteln, wohin sende ich die Gaschos?

  7. Baresi sagt:

    100 PROZENT GUTEN MORGEN!

  8. Raiffeisen sagt:

    Axpo Super League

    *hüstel*

  9. Dr. Rüdisühli sagt:

    Da ist unser externer Datenlieferant schuld, Herr oder Frau Raiffeisen. Da können wir selbstverständlich gar rein nichts dafür.

  10. Herr Maldini (C) sagt:

    Guten Morgen. Manchmal bin ich selber erstaunt, welch’ ein Winntertyp ich bin. Welcher Halbfinalgegner? Spielt mir keine Rolle.

  • Rundes Leder Fanshop

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Neues Spiel, neues Glück

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links