Logo

Lässige Eleganz

Rrr am Mittwoch den 15. März 2017

Peppen Sie Ihre Garderobe auf. Kaufen Sie einen Rollkragenpulli.

Der spanische Supersupertrainer Guardiola hat es vorgemacht: Er kombiniert den Rollkragen mit einem Anzug, so wie es einst schon Roger Moore mache (1973 als James Bond in ,Live and let die’). Roger Federer hakt den Film offenbar auch gesehen. 

Bevor Sie nun finden, das sähe fussipussy aus: Ganz im Gegenteil! Englische Fussballer (und Golfspieler) waren die allerersten, die um 1890 den Rollkragen trugen.  

Guardiolas Spieler bei Manchester City wollen natürlich auch so toll aussehen wie ihr Trainer. Gesagt, getan! Weg ist der langweilige Hemd-und-Krawatten-Look, jetzt tragen alle Anzug mit Rollkragen! Oder Turtleneck, wie der Engländer sagt.

Der Modeberater des Runden Leders, Patrice La Fleur*, ist begeistert: “Klassisch, aber nicht bieder. Angezogen, aber doch lässig. Modern, aber nicht modisch.” 

Geniessen Sie nun die schicken Citizens auf Geschäftsreise nach Monaco in unserer kleinen Diashow.

« Zur Übersicht

9 Kommentare zu “Lässige Eleganz”

  1. dres sagt:

    Der Affe von Herrn Harvest hat mir besser gefallen.

  2. Aarhus GF sagt:

    alle machens einem guru nach und das soll dann nicht bieder sein? nochmals überdenken, herr la fleur.

  3. spitzgagu sagt:

    Wenn schon Rollkragen dann nur das gute alte Gnägi. Kleidsam und wärmend.

  4. passiver attacker sagt:

    sexy beitrag.

  5. Modefan sagt:

    Kommen sie mir nicht mit Mode…

  6. Durtschinho sagt:

    Das edle Teil darf gerne auch mit schicken Kurzpants kombiniert werden:

  7. passiver attacker sagt:

    herrn attacker gefällt das.

  8. dres sagt:

    Gibt es eigentlich noch nennenswerten Fussball, bevor der Bratwürstler zu uns kommt?

  9. Alleswisser sagt:

    das AUS für den Rollkragen-Pulli!

  • Ledertoto 17/18

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Rundes Leder Fanshop

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links