Logo

Verschiedene Varianten

Rrr am Montag den 13. Februar 2017

Wie immer am Montag: Rundes Leder Psychoblog.

Heute: Mein Team verlor am Wochenende 1:4. Wie gehe ich damit um?

■ Ich gehe normal arbeiten und hoffe, dass mich niemand auf YB anspricht. (2 Punkte)
■ Ich gehe wie gewohnt arbeiten und habe nach 10 Minuten Krach mit dem Chef. (5)
■ Hütter raus! Rihs raus! Alle raus! (0)
■ Ich nehme krank bis Mittwoch. Eventuell Donnerstag.(4)
■ Ich knöpfe mir den Thuner im Team vor und lache ihn wegen der Schlappe gegen Basel aus. (7)
■ Who cares? Mein Zweitteam hat gewonnen. (6)
■ Total geil, der neue Film “Fifty Shades Of Yellowblack”, wo gestern lief! Aber wie lautet das Codewort, wenn man genug hat? (6)
■ Tami, wo sind meine Betablocker? (2)
■ Fussball wird eh überschatzt, Hauptsache Beat Feuz ist Weltmeister. (8)
■ Mein Team würde niemals 1:4 verlieren. YB FOREVER!!! (20 Punkte)

Zählen Sie die Punkte zusammen, teilen Sie sie durch 15, schreiben Sie das Resultat auf gehäuseltes Papier und schicken Sie das Ganze zusammen mit einem Passfoto von Ihnen und den üblichen Kontaktdaten an: Rundes-Leder-Redaktion, Abt. Leseranimation, Guillaume-Hoarau-Allee 7, 1898 Bern. Wir kümmern uns dann um die fachgerechte Entsorgung Ihrer geschätzten Zuschrift. Besten Dank für Ihre Mitarbeit.

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Verschiedene Varianten”

  1. 12er sagt:

    Ich habe 6 Punkte. Immerhin. Schnauze Herr Harvest!

  2. Harvest sagt:

    Mein Team verlor am Wochenende 1:4

    Lügenpresse!

  3. Max Power sagt:

    Ich liege ebenfalls bei 6 Punkten. Gabs gestern eine RLLR? Wenn ja haben sie den Herrn Harvest wenigstens alleine im Abteil sitzen lassen?

  4. dres sagt:

    Heute: Mein Team verlor am Wochenende 1:4. Wie gehe ich damit um

    Ich fühle mich wie nicht angesprochen. Wir waren gut am Wochenende.

  5. Rrr sagt:

    Super, Herr dres! Wie hoch haben Sie gewonnen?

  6. Briger sagt:

    Herr Harvest wurde glaub gleich vorsorglich daheim gelassen, nicht das er wieder Gästefans blöd anmacht.

  7. Rrr sagt:

    Herr Harvest hat Stadionverbot in Luzern? Ho ho ho.

  8. dres sagt:

    Diesmal glaubs nicht so hoch wie sonst, Herr Rrr. Aber wir wurden im Gegensatz zu Anderen wenigstens nicht vorgeführt.

  9. Rrr sagt:

    Nein, klar, mit Thun haben die Gegner Erbarmen.

  10. Frau Götti sagt:

    Immerhin haben wir es bei den Berühmten viel besser als die beim Randsport.

  11. Rrr sagt:

    Sehr schöne, Frau Götti. Stellen Sie sich vor, ganz Bern feiert den Meistertitel im Bocciahäuschen, nur die Spieler fehlen.

  12. Harvest sagt:

    Herr Harvest hat nie provoziert! Beim kleinsten Mucks meinerseits fühlten sich die Herren Natischer und Pepper voll angemacht und warfen mir Schlötterlig nach.

  13. Rrr sagt:

    Echt jetzt? Herr Natischer, Herr Pepper, Sie lassen in Zukunft gefälligst den Katzenstrecker in Ruhe, ist das klar?

  14. Harvest sagt:

    Danke, Herr Rrr, “dini Mueter” haben sie gesagt, das hat mich tief getroffen.

  15. Rrr sagt:

    Wenn das nicht bessert, nehme ich dem Natischer das Raclette-Öfeli weg, und Herr Pepper kündige ich das Abo beim russischen Ruckelstream.

  16. Nörgel sagt:

    Ich habe mehr Punkte als YB.

    Und die Betablocker sind wohl in der IT vom Runden Leder gelandet.

  17. Rrr sagt:

    Es tut uns leid, Herr Nörgel. Wir hoffen, dass die Techniker dem Problem auf die Spur kommen.

  18. dres sagt:

    Es ist gut, wenn die Technik mal nicht tut. Machen Sie alle mal wieder etwas von Hand. Kaufen Sie sich eine Motorsäge. Das ist viel besser für die Nerven als dieses Internet.

  19. nadisna sagt:

    Sie haben vergessen: “Ich lese bis Samstag keine Zeitungen und Foren und Blogs”.

    Übrigens: Wenn sich Nachlässigkeit einschleicht, kommt ein Tritt in den Allerwertesten gerade richtig. MM.

  20. R'olé sagt:

    ohne f**c*ing Smile

  21. R'olé sagt:

    Und dieser Emoji-Scheisshaufen hätte vor den Kommentar gesetzt gehört… eigentlich so wie immer bei meinen Kommentaren.

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Neues Spiel, neues Glück

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.