Logo

Reni und Tauli im Steuerschlupfloch

Dr. Rüdisühli am Donnerstag den 9. Februar 2017

#SanogoSigns: Sékou Sanogo verlängert bei YB bis 2020.

Soeben erreicht uns folgende Anfrage:

Sehr geehrter Herr Dr. Rüdisühli, in der Debatte rund um die Unternehmenssteuerreform III habe ich immer wieder gelesen, dass bei einem Nein privilegiert besteuerte Statusgesellschaften die Schweiz samt ihren Angestellten schon bald verlassen könnten. Frage: Ist meine geliebte FC Basel Holding AG auch eine davon und gibt es noch andere Schweizer Fussballkonzerne, die eine Abwanderung prüfen? Freundlichst, M.H. aus B.-S.

Lieber Manuel, völlig zurecht gehen Sie davon aus, dass der FC Basel im Fall eines Nein zur USR III unser schönes Land verlassen und sich dem Ligabetrieb einer Steueroase anschliessen könnte. Und das ist kein Einzelfall: Es gibt noch eine zweite Schweizer Fussball-Holding, die Sport & Event Holding AG in Bern. Gut möglich, dass der FCB und die Young Boys künftig auf den Cayman-Islands gegeneinander spielen.

Allerdings ist es auch denkbar, dass sich die betroffenen Holdings umstrukturieren, etwa zu gemischten Gesellschaften. Das hiesse im Fall der Young Boys, dass die Mannschaft in Bern bleibt, weil sie sowieso nicht rentiert und also auch keine Gewinnsteuern abliefern muss. Das durchaus rentable Stadion hingegen würde sehr wahrscheinlich auf Jersey oder Guernsey verlegt. Im Fall des FCB verhält es sich gerade umgekehrt. Reni und Tauli könnten dann sehr schnell in einem Steuerschlupfloch verschwinden.

Sie glauben das alles nicht? Das spricht natürlich für eine Ablehnung der Vorlage. Denn nur wenn eine Mehrheit der Stimmberechtigten am Sonntag Nein zur USR III stimmt, werden wir überprüfen können, ob wir mit unserer Prognose richtig lagen. Mit freundeidgenössischen Grüssen, Ihr Dr. Rüdisühli

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Reni und Tauli im Steuerschlupfloch”

  1. dres sagt:

    Ui, das ist mir jetzt wie zu kompliziert. Steuern finde ich sowieso doof, deshalb nein. Kommt noch ein Beitrag über die Terzos? Weil Doppelpass wird bei uns am Stammtisch ganz heiss diskutiert. Wir sind eher für den direkten Torschuss statt dieses Ballgeschiebe. Auf der anderen Seite ist die Spielfreudigkeit der Drittgeneratiönler auch irgendwie herzig. Also trotzdem ja. Und für unseren Mannschaftsbus reichen die heutigen Strassen. Agglos sind uns ohnehin egal. Noch Fragen? MM. Hopp Thun.

  2. 12er sagt:

    Fussball und Politik geht eben doch.
    Hopp Wähler!

  3. dres sagt:

    Fussball und Politik geht eben doch.

    Natürlich, Herr 12er. Oder haben Sie geglaubt hier seien alle nur Tublen? Das hier ist ein Fachforum für Fussball, Religion, Kinder, Tiere, Familien, Sex und Politik. Und Musik, Alkohol und Autos natürlich. Gewisse kiffen sogar.

  4. Wirrkopf Walter sagt:

    Die Schweiz retten! RL wählen!

  5. Birkir sagt:

    Bereiten die Herren auf dem Foto das Stadion schon für den Transport vor? In Sachen Solarenergie dürften die Cayman Islands mit ihren 8,3 Sonnenstunden am Tag gar nicht unattraktiv sein. Wie ich jetzt bei der USR III abstimmen muss und wie mir die Herren Reni und Tauli bei dieser Entscheidung helfen sollen, habe ich hingegen nicht verstanden.

  6. Rrr sagt:

    Ich auch nicht. Rüdisühli raus!!!

  7. Hans Graf sagt:

    Dummheit ist nicht steuerpflichtig. Deshalb haben Reni und Tauli keine Steuerfolgen zu befürchten.

  8. Rrr sagt:

    OT: Grande Sekou!

  9. zuffi sagt:

    Sie meinen “Grandere Ablösesumme im Sommer!”, Herr Rrr?

  10. Rrr sagt:

    Genau, Herr zuffi. Vorausgesetzt natürlich, dass der Fax dannzumal rechtzeitig am Zielort eintreffen wird.

  11. 12er sagt:

    Natürlich, Herr 12er. Oder haben Sie geglaubt hier seien alle nur Tublen

    Sicher nicht. Es hat aber auch nicht YB Fans unter den Lesern.

  12. imi sagt:

    Aha, im Sommer ist der Sanogo weg. Schade.

  13. Shearer sagt:

    #SanogoSigns ist mein neuer Lieblings Haschtag. Übertroffen werden könnte er glaubs nur noch von #RrrRetires.

  14. Shearer sagt:

    Aha, im Sommer ist der Sanogo weg. Schade.

    Aber das Geld, Herr imi, das Geld! Denken Sie doch auch mal an den Buchhalter von YB und nicht immer nur an diese Schütteler.

  15. Birkir sagt:

    Es hat aber auch Nicht-YB-Fans

    Wo? *duckundweg

  16. Uschi sagt:

    Es hat aber auch nicht YB Fans unter den Lesern.

    Das stimmt möglicherweise. Aber man sollte einfach nicht erwarten, dass die Redaktion darauf in irgendeiner Form Rücksicht nimmt.

  17. Briger sagt:

    Ok, Frau uschi.

    GEHEIME INTERNE NOTIZ: FC Basel-Themenwoche sofort abblasen, die Baseler Leser wollen gar nicht.

  18. Harvest sagt:

    Lesern, Herr 12er?

  19. dres sagt:

    Aha, im Sommer ist der Sanogo weg. Schade.

    Logo, den schnappen wir uns mit den EL-Prämien. Der will schon lange zu uns zurück.

  20. 12er sagt:

    Sie sind sowieso irgendwie komisch Herr Harvest.
    Ich mag Sie trotzdem. Nur das Rätsel war doof. MM.

  • Rundes Leder Fanshop

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Neues Spiel, neues Glück

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links