Logo

Periscope für Papa

Rrr am Dienstag den 7. Februar 2017

Ein Stream für Dad. Und 139’000 Leute schauen zu.  

Josh Chambers (23) ist Fan von Manchester City und reiste neulich ans Cup-Auswärtsspiel gegen Crystal Palace im Süden von London.

Das Spiel wurde in England nicht live am Fernsehen übertragen. “Mein Papa wollte es aber unbedingt sehen. Also kramte ich mein iPhone hervor und übertrug ihm den Match auf Periscope.” 

Das freute nicht nur Papa, sondern auch einige weitere Verwandte von Josh. Und irgendwie sprach sich das Ganze rasch herum. Schliesslich schauten 139’000 City-Fans aus aller Welt zu. Auch Fans aus den USA und Südkorea waren dabei. Im halbleeren Stadion sassen übrigens nur 13’000 Zuschauer. 

Der englische Fussballverband liess Chambers bislang unbehelligt. Die Premier League hingegen machte deutlich, sie werde Periscope-Übertragungen ihrer Spiele nicht dulden. Die Liga  hat schon vor Jahren eine Firma damit beauftragt, alle illegalen Streams und Bewegtbilder im Internet aufzuspüren und das Material löschen zu lassen. 

Josh Chambers zeigt sich unbeeindruckt. “Ich verstehe die Premier League. Aber Fussballfans wollen einfach ihr Team spielen sehen. Und sie werden immer einen Weg finden, das zu tun.” 

« Zur Übersicht

23 Kommentare zu “Periscope für Papa”

  1. Max Power sagt:

    and Cup-Auswärtsspiel 

    Die Premier League hingegen machte deutlich, sie werde Periscope-Übertragungen ihrer Spiele nicht dulden

    Was interessiert sich die Premier League für den Cup?

  2. Briger sagt:

    Werde, Herr Power, Zukunft. Falls so ein Schnudergoof meint er müsse dann bei einem PL-Spiel.

  3. Rrr sagt:

    Soll ich den Text auf Englisch übersetzen, damit Sie ihn verstehen, Herr Power?

  4. dres sagt:

    139’000 – das ist ja lächerlich. So im Vergleich mit den Millionen, welche Lara, den FC Thun oder youporn täglich schauen. MM.

  5. Rrr sagt:

    Oder alles gleichzeitig!

  6. Max Power sagt:

    Wo ist Herr Shearer? Der scheint bei seinem letzten Besuch im rohen Norden gewisse Leute verärgert zu haben.

  7. Shearer sagt:

    Ich kann hier leider keine Filmli gucken, Herr Power. Aber Transfergerüchte streuen, das natürlich schon.

  8. Harvest sagt:

    Ich verstehe nicht, wie dem Vater das Periskop des Sohnes helfen konnte.

  9. Rrr sagt:

    Ich fürchte, die meisten Leser haben das nicht begriffen, sonst hätte es viel mehr Kommentare. Der Fischkopp kriegt das Steak, so siehts leider wohl aus. Wobei, verdient, dank Fotoshop, das stimmt.

  10. Durtschinho sagt:

    Doch, ich habe es schon begriffen – der Junge nahm das Spiel mit dem iPhone auf, damit es sich sein Vater dann anschauen konnte, wenn Josh Chambers zurück war. Frage: Wieviel Speicher hat dem sein iPhone um Himmelswillen?

    Aber ich habe nicht ganz verstanden, wieso dann gleich so viele Leute zuschauen wollten – kam das Spiel nicht sowieso am Fernseh?

  11. Rrr sagt:

    * röchel *

  12. Durtschinho sagt:

    Easy, Herr Rrr, es war ja ein guter Beitrag!

  13. Rrr sagt:

    Ich habe einfach Hunger und muss gleich zusehen, wie sich der Fischkopp über das Steak hermacht. Und dann muss ich am Abend auch Barca vs Atletico schauen, das ist ein bisschen wie fremden Leuten beim Sex zuschauen. Gut, DFB-Pokal ist auch noch. Oder ich könnte ein Buch lesen! Ha ha ha, das war jetzt ein Scherz.

  14. Durtschinho sagt:

    Wissen Sie was, Herr Rrr – schauen wir doch einfach alle nochmals YB-Basel vom Dezember. Ich habe das auf meinem iPhone aufgenommen!

  15. Rrr sagt:

    Ah, sehr gut! Darf ich mal Ihr Periskop halten?

  16. Durtschinho sagt:

    Ist das jetzt legal oder wie?

  17. Rrr sagt:

    Wenn man es nicht in den Mund nimmt, dann schon.

  18. Durtschinho sagt:

    Verrückt, diese Technik. Muss ich das jetzt auf so eine App schrauben?

  19. Rrr sagt:

    Ich glaube, Sie müssen zuerst einen Selfiestick auf Instagram downloaden. Dann stellen Sie das Gimbal waagrecht auf Facebook (nicht senkrecht!) Sobald es 5 Likes auf der Minidisc hat, können Sie dann das Iphone in den Backofen schieben. Fertig!

  20. Durtschinho sagt:

    Und dann muss ich es zum Ausfahren im Uhrzeigersinn rotieren. Habe da mal so eine Anleitung in einem Poweruserforum im Netz gefunden, und ich gehe dem gleich nochmals nach!

  21. Rrr sagt:

    Sehr gut, Herr Durtschinho. Ich muss jetzt rasch ein paar Chemtrails über Bern versprühen, C U later.

  22. dres sagt:

    Herr Rrr macht mir irgendwie Sorgen. Bekommt er wirklich die richtigen Medikamente?

  23. Rrr sagt:

    DAS BIER IST ALLE AUF DER REDAKTION! DAS MACHT MICH HÄSSIG!!!

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Neues Spiel, neues Glück

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.