Logo

«Leo… nobody has ever done this before.»«I know. That's why it's going to work.»

Herr Pelocorto am Sonntag den 13. Januar 2013

Mit dem vierten Gewinn des Ballon d'Or hat er bewiesen: Keiner bewegt sich so in der Fussball-Matrix wie Neo Messi. Darum hat er jetzt eine eigene Matrix erhalten.

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu „«Leo… nobody has ever done this before.»«I know. That's why it's going to work.»“

  1. Rrr sagt:

    Kommt das in der Matrix auch vor?

  2. Herr Shearer sagt:

    Was ich Sie noch fragen wollte, HeRrr: mögen Sie das eigentlich, wenn Ihnen Herr Betico seinen heissen Atem in den Nacken bläst?

  3. Rrr sagt:

    Ja, das erregt mich.

    Was ich Sie noch fragen wollte: Steckt dieses Sunderland eigentlich im Abstiegssumpf? Sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, das ist schon brutal wenig, finde ich.

  4. Herr Shearer sagt:

    Diesmal schaffen die das nicht. Meine fundierte Prognose.

  5. betico sagt:

    Hihi, meine Herren.

    Wenn ich die Budgets der beiden Clubs vergleiche, erscheinen mir die drei Punkte Vorsprung von Madrid auf Betis relativ kostspielig.

  6. Rrr sagt:

    Oh, ich spüre da plötzlich so einen heissen Atem im Nacken.

    * zumblauenperskindolgreif *

Publireportage

PanoramaKnife Brotmessern

Emotion und Funktion. Für Leute, die schon alles haben.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Publireportage

Lötschberger Online-Wettbewerb

ewinnen Sie ein romantisches Wochenende für zwei Personen am Blausee.

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.