Logo

Rosinen: Instant-Stuhl

Roland Fischer am Mittwoch den 19. April 2017

Design muss nicht unbedingt sehr aufwendig sein. Die diesjährigen Preisträger des Berner Design Preises, das Künstlerpaar Ueli + Susi Berger, zeigen das mit einem ungewöhnlichen Exponat in einer Reihe von Möbelstücken, die ihre gut 40jährige Zusammenarbeit Revue passieren lässt. Ein unprätentiöses Drahtgeflecht, das aber doch eindeutig zum Sitzen einlädt. Innerhalb einiger Minuten verfertigt, wie der Saalzettel verrät, aus der Not und einem Missverhältnis heraus, von Gästen und Sitzgelegenheiten an einer Gartenparty.

Die Bestform-Schau der Berner Design Stiftung versammelt darüber hinaus acht junge und arrivierte Berner Designer, die ausgezeichnete Projekte aus den Bereichen Produktdesign, Keramik-, Mode- und Grafikdesign präsentieren. Ein sehr anregendes Sammelsurium, noch bis Ende Monat im grossen Kornhausforum-Saal zu sehen.

« Zur Übersicht

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen verfügbar:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.