Blogs

Logo

Schrebergartensurfen

Gisela Feuz am Freitag den 9. März 2012

Unsere Serie «Interessante Hinweisschilder vor der Haustüre», welche unsere Frau Kofmel mit diesem schönen Beitrag eröffnet hat, wird hiermit um das nächste Exponat erweitert. Ich muss gestehen, dass ich jedes Mal arg in Verlegenheit gerate, wenn ich im Neoprenanzug und mit dem Surfbrett unter dem Arm an diesem Schild vorbeimarschiere, um auf dem nächsten grösseren Gewässer (die Regentonne im benachbarten Schrebergarten) mit meinen Surfkünsten zu brillieren.

« Zur Übersicht

3 Kommentare zu „Schrebergartensurfen“

  1. sina sagt:

    Gehört zwar nicht zum Thema, aber ist um so wichtiger, weil medial kaum angekündigt, Morgen Samstag in Bern auf dem Bundesplatz! Bitte kommen. http://tibetfocus.com/2012/03/06/53-gedenktag-des-tibetischen-volksaufstandes-in-tibet-samstag-10-marz-2012-in-bern/

  2. Protagonist sagt:

    “alls was geil isch isch verbotte!”

  3. Rock sagt:

    Verbotsgesellschaft nur Hilfsausdruck!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.