TAG -php

Schlagwort: Tourismus

Wo bleibt die Buschigkeit?

Product image

Die diesjährige Berner Weihnachtstanne ist wohl das kahlste Exemplar aller Zeiten. Ein Blick in andere Städte zeigt: Ein solch mitleiderregender Baum müsste nicht sein.

2

Bern zeigt Bescheidenheit

Product image

Grossspurige Tourismus-Werbekampagnen, wie sie die Bündner und Walliser lancieren, haben wir Berner nicht nötig.

1

Businesslunch im Traiteur-Spa

Product image

Die Cafébar Karl&Co an der Kramgasse ist Spezialitätenhändler und Restaurant in einem. Das Essen schmeckt, doch das Ambiente sendet falsche Signale aus.

2

140’000er-Metropolen unter sich

Product image

Noch dieses Jahr wird der 140'000. Berner geboren. Der «Hauptstädter» wagt den Blick in die Nachbarländer und stellt fest: Die 140'000er-Städte sind eine Klasse für sich.

1

Adventskalender

Product image

Es weihnachtet sehr, und der «Hauptstädter» öffnet täglich ein Türchen im Adventskalender. Was Sie erwartet? Sein und Schein in der Bundesstadt. Viel Vergnügen!

3

Das war Bern

Product image

Herzlich Willkommen – zu einem Stadtrundgang in die Vergangenheit. In der ersten Folge der neuen Serie «Zeitfenster» widmen wir uns den Prunkbauten dieser Stadt.

1

Echte Berner Statistiken

Product image

Was bringt die Berner auf die Palme? Wann fliegen vor der Schützenmatte am meisten Flaschen durch die Luft? Fragen, die uns allen unter den Nägeln brennen. Der «Hauptstädter» hat für Sie nach Antworten gesucht und diese grafisch dargestellt.

0

Randale aus der Region

Product image

Die Berichterstattung über die angezeigten «Tanz dich frei»-Randalierer ist falsch. Bemerkenswert ist nämlich nicht, wieviele der mutmasslichen Straftäter aus dem Kanton Bern stammen – sondern wie staunenswert wenige Stadtberner sich darunter befinden.

2

Der Name des Spiels heisst «intellectual bars»

Product image

Grosser Jubel: Gemäss der Reisefibel Lonely Planet ist Bern «the most underrated european capital» – und hievt die Stadt in die Top-Ten-Destinationen Europas. Allein: Die Laudatio macht dann doch skeptisch.

4

Gepflegtes Austreten

Product image

Ein Pissoir wird geadelt: Das Urinal am Zytglogge verwandelt sich kurzum in eine Filmkulisse.

4

Bern: Alt und stinkig, aber mit guten Bären

Product image

Ein Besuch auf Tourismusplattformen zeigt: Der Zytglogge ist nicht so gut wie die Prager Rathausuhr, und in der Matte riechts übel. Zum Glück halten überzeugte Bernerinnen und Berner mit einer PR-Offensive entgegen.

7

Frittenbuden (Teil 6): Altes Tramdepot

Product image

Was macht der Ausflügler, wenn er einen Hungerast erleidet? Er taumelt auf die Terrasse des alten Tramdepots – und bestellt eine Portion Pommes. Wir machens ihm nach.

5

Grandios bodenständig

Product image

Bern von 1191 bis heute in 20 Minuten: Das leistet die «Bern Show», ein «Live-Spektakel in 3D» der dezenten Sorte.

0

Souvenirs, Souvenirs

Product image

Wer eine Reise tut, will was nach Hause nehmen. Ist Bern gerüstet für die Souvenirjäger, welche die Reisewelle so zahlreich in die Stadt spült? Wir haben uns aufgemacht auf die Berner Souvenir-Meile.

2